Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Reporter ohne Grenzen e.V.

Rechtsreferendariat (Anwalts- oder Wahltstation)

Reporter ohne Grenzen (RSF) ist eine internationale Nichtregierungsorganisation mit Hauptsitz in Paris. Seit fast 30 Jahren ist die deutsche Sektion von Berlin aus aktiv. Reporter ohne Grenzen dokumentiert Verstöße gegen die Presse- und Informationsfreiheit weltweit und alarmiert die Öffentlichkeit, wenn Journalist*innen und deren Mitarbeitende in Gefahr sind. Die Organisation setzt sich für mehr Sicherheit und besseren Schutz von Medienschaffenden ein und kämpft online wie offline gegen Zensur, gegen den Einsatz sowie den Export von Überwachungstechnik und gegen restriktive Mediengesetze.

Für unseren im Advocacy-Team angesiedelten Bereich „Strategische Prozessführung“ und die juristische Unterstützung unserer inhaltlichen Arbeit suchen wir ab Dezember 2023 eine*n Rechtsreferendar*in (Startzeitpunkt flexibel).

Leider ist das von Dir ausgewählte Stationsangebot nicht mehr vorhanden. Suche jetzt nach aktuellen Stationsangeboten für Rechtsreferendare!
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 04.08.2023
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 10783 Berlin
 



CMS Deutschland

Referendariat in Berlin

Wir suchen für unsere Standorte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart ständig Rechtsreferendare (m/w/d). CMS in Deutschland ist eine der führenden wirtschaftsberatenden Anwaltssozietäten. Insgesamt sind über 2.000 Mitarbeitende, darunter mehr als 750 Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen und Notar:innen, in acht wichtigen Wirtschaftszentren in Deutschland sowie in Brüssel, Hongkong, Peking und Shanghai tätig.

Stadtverwaltung Sinzig

Öffentliches Recht in einer Kommunalverwaltung im Ahrtal

Die Stadt Sinzig liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Insbesondere im Bereich des Wiederaufbaus nach der Flutkatastrophe sind vielfältige und neue Aufgabenstellungen zu bewältigen.