Stationsradar

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


  / Jobeinstieg
Bewerbung via Video

Bei einem überregionalen Träger von Kindertageseinrichtungen ist es jetzt schon möglich – die Bewerbung per Videoaufnahme. Thomas Paucker, Geschäftsführer des Berliner Anbieters für Videobewerbungen Jobufo könnte sich gut vorstellen, dass diese Bewerbungsart bald nicht mehr wegzudenken ist. „In fünf Jahren bewirbt sich niemand mehr schriftlich.“  Diese neue Form der Bewerbung hat durchaus Vorteile, denn „ein Bild sagt mehr als 1000 Worte; Viele Bilder sagen noch mehr“, so der Karrierecoach Jochen Mai. Das Video ersetze aber nicht die vollständige Bewerbung, sondern lediglich das Anschreiben… [Weiterlesen auf tagesspiegel.de]

  / Allgemein
Verhalten auf der Weihnachtsfeier

Die alljährliche Firmenweihnachtsfeier steht vor der Tür. Manch einer freut sich auf einen geselligen Abend mit Chef und Kollegen, mach anderer würde darauf lieber verzichten. Ein Grund könnte aufkommende Unsicherheit sein; Was ziehe ich an? Welche Gesprächsthemen sind ein Tabu? Darf ich ein Glas Wein trinken? Agnes Jarosch, Leiterin des Deutschen Knigge-Rats und Kommunikationstrainerin, gibt Antworten auf diese ganz praktischen Fragen und Aufschluss über die Signale, die man mit seinem Verhalten (vielleicht auch ganz unbewusst) sendet… [Weiterlesen auf karriere.de]

  / Rechtsanwaltschaft
Kanzleigründung – eine gute Idee?

Laut Dr. Geertje Tutschka (Juristin, Beraterin, Coach, Präsidentin der ICF und Autorin des Fachbuchs „Kanzleigründung und Kanzleimanagement“) gibt es fünf gute Gründe, es sich mit einer Kanzleigründung ganz genau zu überlegen. Denn einiges spricht dagegen. So einfach ist das heutzutage nicht, denn eine erfolgreiche Kanzleigründung und -führung ist komplexer geworden. Das muss man schon wollen. Da wäre zum einen das nur begrenzte Wissen, was Unternehmerdinge betrifft. So können nur 1/3 der Kanzleiinhaber auf betriebwirtschaftliches Know-How zurückgreifen, jeder Achte kennt sich mit diesen Themen überhaupt nicht aus… [Weiterlesen auf haufe.de]

  / Jobeinstieg
Der passende Job

Zwei Juristinnen – Debora Satta, LL.M., Volljuristin und Senior Beraterin bei einer auf den juristischen Arbeitsmarkt spezialisierten Personalberatung (Schollmeyer & Steidl Legal Recruitment) und Julia Müller, Volljuristin und Beraterin bei der schon genannten Personalberatung – haben sich mit der Frage beschäftigt, wie man nach dem Examen den für sich richtigen Job und damit verbunden den optimalen Arbeitgeber findet. Zunächst werden einmal die Grundfragen betrachtet, wie Welcher Typ von Mensch bin ich? Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt?… [Weiterlesen auf beck-stellenmarkt.de]

  / Interview
Teamgedanke ist maßgeblich für Erfolg einer Kanzlei

Hengeler Mueller zählt zu den profitabelsten Kanzleien Deutschlands. Was sie zu dem macht, was sie ist, erklärt Dr. Rainer Krause, Co-Managing-Partner der Großkanzlei, in einem Interview mit Juve. In Sachen Juristennachwuchs macht ihnen so schnell keiner etwas vor. So betreut sie jedes Jahr rund 350 Rechtsreferendare und wissenschaftliche Mitarbeiter. In diesen top-qualifizierten Nachwuchs wird viel investiert – in dessen Ausbildung sowie in die Bindung junger Anwälte… [Weiterlesen auf azur-online.de]

  / Allgemein
Urlaubsplanung 2020

Viele Arbeitnehmer beginnen jetzt schon nach der bestmöglichen Urlaubsverteilung für das nächste Jahr Ausschau zu halten. Wie bekommt man für den geringsten Einsatz der einem zustehenden Urlaubstage die meiste freie Zeit? Es gibt leider eine schlechte Nachricht für 2020. Denn viele Feiertage werden aufs Wochenende fallen. Daher werden Brückentage rar sein. Und jeder will sie haben. Schnell sein, lohnt sich!… [Weiterlesen auf karriere.de]





Weitere Nachrichten lesen »