Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Rundfunk Berlin-Brandenburg

Rechtsreferendariat (Verwaltungs-/Wahlstation) im Bereich Arbeitsrecht

Sie sind auf der Suche nach der passenden Verwaltungs- oder Wahlstation Ihres Rechtsreferendariats? Absolvieren Sie diese doch bei uns, in der Abteilung Personalmanagement des rbb!

Der rbb bietet als eines der größten Medienunternehmen der Region vielfältige Fernseh-, Radio- und Onlineangebote aus Berlin und Brandenburg. Er gehört zur Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD).

In der Abteilung Personalmanagement stehen sowohl das Individual- als auch das Kollektivarbeitsrecht im Mittelpunkt. Unsere wesentlichen Aufgabenschwerpunkte sind die Personalgewinnung, der Personaleinsatz sowie die Gehalts- und Honorarabrechnung.

Ihre Aufgaben:

Bei uns bearbeiten Sie unterschiedlichste arbeitsrechtliche Fragestellungen, sowohl in Bezug auf Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als auch auf freie Mitarbeitende.

Sie können wahlweise am Standort (derzeit: City Campus Berlin) oder aus dem Homeoffice tätig sein. Selbstverständlich stellen wir Ihnen dafür die erforderliche technische Ausstattung zur Verfügung. Ebenso wie den Arbeitsort können Sie auch Ihre Arbeitszeiten flexibel mit uns abstimmen.

Was sollten Sie mitbringen?

• Universitäre Vorkenntnisse im Arbeitsrecht sowie ausgeprägtes Interesse an diesem Rechtsgebiet
• Selbständige, sorgfältige, ergebnisorientierte Arbeitsweise und analytisches Denken
• Hohes Maß an Zuverlässigkeit
• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir fördern die kulturelle Vielfalt im rbb und begrüßen daher Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Bei gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen sowie ihnen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.
Die gewählten Formulierungen zur Person schließen ausdrücklich alle Geschlechter ein.

Bewerben Sie sich!

Freie Zeiträume, für die Sie sich bewerben können:
• Ab sofort bis Ende Januar 2022
• Ab Mai 2022
Bitte bewerben Sie sich möglichst frühzeitig vor dem gewünschten Beginn.

Ihre Online-Bewerbung sollte enthalten:
- Anschreiben inkl. Angabe des gewünschten Zeitraums
- Lebenslauf
- Abschluss- und Arbeits- bzw. Stationszeugnisse

JETZT ONLINE BEWERBEN:
https://recruitingapp-5154.de.umantis.com/Vacancies/1046/Application/CheckLogin/1?lang=ger


Ihre Ansprechpartnerin:
Miriam Schreiber
Personalabteilung
Tel. (030) 97 993 – 41113
miriam.schreiber@rbb-online.de

Sie interessieren sich eher für ein anderes Rechtsgebiet beim rbb, wie Urheberrecht oder Datenschutz? Dann empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Karriereseite. Hier sind alle Möglichkeiten für Verwaltungs- und Wahlstationen beim rbb aufgeführt:
https://www.rbb-online.de/unternehmen/karriere/einstiegsmoeglichkeiten/rechtsreferendariat.html

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 04.10.2021
 
Stationen:
» Verwaltungsstation
» Wahlstation

Ort: 13627 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht

Gehalt: nein
 



Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) e.V.

Wahlstation Arbeitsrecht für Referendare (m/w/d)

Die UFO vertritt bundesweit die berufs- und tarifpolitischen Interessen von mehr als 30.000 Kabinenmitarbeitern in Deutschland.  In unserer täglichen Arbeit kümmern wir uns somit unter anderem um die Wahrung tarifpolitischer Mitgliederinteressen durch den Abschluss von Tarifverträgen, leisten juristische Unterstützung und betreiben Lobbying auf nationaler und internationaler Ebene. Im Bereich der Berufspolitik liegt unser Fokus auf den Arbeitsgemeinschaften Gesundheit und Aviation Security, der Bereitstellung einer Schnittstelle zur IVTV (Interessengemeinschaft Versicherter im Transport- & Verkehrswesen) und einem Zugang zur BG Verkehr (Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation). Außerdem arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung des Berufsbildes Flugbegleiter. Des Weiteren ist UFO ein gerngesehener Ansprechpartner für Presse und Passagiere bei vielen Fragen rund ums Fliegen, denn wir verstehen uns als Sprachrohr der Kabine in Deutschland.   Um all diese Aufgaben zu bewältigen, braucht UFO, die sich inzwischen zu einer relevanten Größe im Umfeld von Berufsgewerkschaften entwickelt hat, natürlich auch entsprechende personelle Ressourcen. In der UFO arbeiten rund 20 Hauptamtliche und etwa 100 Ehrenamtliche in verschiedenen Ressorts und Gremien. 

Ecologic Institut

Rechtsreferendare (w/m/d) im Bereich Umweltrecht (Wahlstation) gesucht

Das Ecologic Institut ist ein Think Tank für angewandte Umweltforschung, Politikanalyse und Beratung mit Sitz in Berlin. Als privates, unabhängiges Institut widmet sich Ecologic der Aufgabe, neue Ideen in die Umweltpolitik einzubringen, nachhaltige Entwicklung zu fördern und die umweltpolitische Praxis zu verbessern. Die Arbeit des Ecologic Instituts umfasst das gesamte Spektrum von Umweltthemen einschließlich der Integration von Umweltbelangen in andere Politikfelder. In diesem Rahmen erstellt Ecologic u.a. für die EU-Kommission, in- und ausländische Ministerien, internationale Organisationen, Fachbehörden sowie Wirtschaftsunternehmen rechtswissenschaftliche Gutachten, Stellungnahmen und Studien mit rechtswissenschaftlichen Komponenten völkerrechtliche Verhandlungsentwürfe sowie nationale Gesetzentwürfe. Weiter Informationen über das Ecologic Institut und unsere Arbeit finden Sie hier: https://www.ecologic.eu/de.