Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Rechtsanwaltskanzlei Flachoffsky

Rechtsreferendar (m/w/d) für kleine Kanzlei gesucht

Wir sind eine kleine Anwaltskanzlei in Karlsfeld nahe der Münchner Stadtgrenze mit Schwerpunkten im Arbeitsrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verkehrsrecht (zivil- und strafrechtlich), Strafrecht und allgemeinem Zivilrecht und suchen ab sofort oder später eine/n Rechtsreferendar/in zur Unterstützung.

Weitere Informationen zur Kanzlei finden Sie auf unserer Homepage unter www.flachoffsky.de

Leider ist das von Dir ausgewählte Stationsangebot nicht mehr vorhanden. Suche jetzt nach aktuellen Stationsangeboten für Rechtsreferendare!
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 18.06.2020
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 85757 Karlsfeld
 



1. FSV Mainz 05 e.V.

Rechtsreferendar:in (w/m/d) gesucht

Einst belächelt, heute längst in der Bundesliga etabliert, steht der 1. FSV Mainz 05 nicht nur für einen großen Zusammenhalt bei maximaler Leidensfähigkeit, sondern auch für Weltoffenheit, (Mit-)Menschlichkeit und lebt seine gesellschaftliche Verantwortung als 1. klimaneutraler Ver-ein der Bundesliga. Zugleich sind wir deutschlandweit für unsere Gastfreundlichkeit bekannt und sehen Geselligkeit und Lebensfreude als Teil unserer DNA. Als Aus- und Weiterbildungsverein für Spieler, Trainer aber auch Mitarbeiter:innen sind wir eine feste Größe in Rheinland-Pfalz mit hoher Identifikation zur Region. Auf dieser Basis verzeichnen wir seit Jahren ein stetiges Wachstum. Dies ist auch ein Erfolg unserer Mitarbeiter. Um diesen Weg weiterzugehen, suchen wir laufend eine engagierte Rechtsreferendare (m/w/d) zur Unterstützung unseres Justiziars in der Rechtsabteilung bei allen rechtlichen Fragestellungen, welche der Arbeitsalltag eines Bundesligavereins mit sich bringt.

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Referendar/in (Anwalts-/Wahlstation) gesucht mit Option auf späteren Einstieg in HB, HH, H

Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht mit 15 Fachanwälten (ca. 80% Arbeitgeber, 20% Arbeitsnehmer), Fachanwaltskanzlei für Versicherungsrecht mit 5 Fachanwälten (ausschließlich Versicherte als Mandanten, niemals Versicherer). Tendenz stark steigend. Insgesamt 30 Anwälte, 6 Standorte, 2 Partner. Vor 10 Jahren waren wir noch 3 Anwälte. Die Aufstiegschancen sind also top. Zudem keine 60 Stunden Woche als späterer Anwalt!