Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Rechtsanwälte Segelken & Suchopar

Rechtsreferendar (w/m) in unserem Hamburger Büro gesucht

Mit fast 70 Jahren fachlicher Expertise bietet SEGELKEN & SUCHOPAR als Wirtschaftskanzlei spezifische juristische Beratung und Betreuung sowie interessengerechte Vertretung außergerichtlich und vor Gericht. Gegründet in Hamburg und expandiert nach Berlin erhalten wir Mandate aus jahrzehntelangen Verbindungen sowie aus neu akquirierten Kontakten.
SEGELKEN & SUCHOPAR verbindet langjährige Erfahrung mit innovativen Lösungen – unsere Strategie für optimale Ergebnisse.

Sowohl national als auch international haben wir uns einen Namen mit unseren Schwerpunkten Transportrecht, Seehandelsrecht und Versicherungsrecht gemacht. Unser besonderer Pluspunkt: Wir sind weltweit vernetzt und breit aufgestellt.

Ihre Aufgaben:

In Hamburg werden Sie bei einer leistungsgerechten Vergütung unser dynamisches Team im Bereich des internationalen Transport- und Seehandelsrechts und an unserem Standort in Berlin im Bereich des Arbeits-, Versicherungs-, Handels- und Gesellschaftsrechts außergerichtlich sowie gerichtlich unterstützen.

Was sollten Sie mitbringen?

Sie haben das 1. Juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen. Wir erwarten von Ihnen Interesse und Engagement im Erarbeiten von Lösungen und Schriftsätzen bei nationalen und grenzüberschreitenden Sachverhalten. Gute Englischkenntnisse wären von Vorteil.

Bewerben Sie sich!

Für den Bereich des internationalen Transport- und Seehandelsrechts an unserem Hauptsitz in Hamburg freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail:

Rechtsanwälte Segelken & Suchopar
Rechtsanwalt Jan Thede
Baumwall 7
Überseehaus
20459 Hamburg
E-Mail: thede@sesu.de
Telefon: 040/37 68 050
www.sesu.de



Für den Bereich des Arbeits-, Versicherungs-, Handels- und Gesellschaftsrechts freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail:

Rechtsanwälte Segelken & Suchopar
Rechtsanwalt Stefan Nau
Kurfürstendamm 44
10719 Berlin
E-Mail: nau@sesu.de
Telefon: 030 / 226 287 0
www.sesu.de

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 19.02.2019
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: Plz Hamburg und Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Gesellschaftsrecht/M&A
» Handelsrecht
» Seerecht
» Transport-/Speditionsrecht

Gehalt: ja
 



Rechtsanwälte Segelken & Suchopar hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




LEO SCHMIDT-HOLLBURG WITTE & FRANK

Referendare (w/m/d)

Wir sind eine international tätige, hochspezialisierte Wirtschaftsrechtskanzlei in Hamburg mit Fokus auf den Bereichen M&A/Corporate und IP/IT. Kennzeichnend für uns sind der außergewöhnlich hohe Anspruch an die Qualität unserer Arbeit, das leidenschaftliche Engagement für unsere Mandanten und die Freude an der Zusammenarbeit in einem Team kreativer und unternehmerisch denkender Anwältinnen und Anwälte. Deshalb schenken uns namhafte Mandanten aus dem In- und Ausland schon seit über zwanzig Jahren ihr Vertrauen. Und deshalb gehören wir in unseren Kernbereichen seit langer Zeit zu den renommiertesten, mehrfach ausgezeichneten Boutiquen in Deutschland.

Jacobs University Bremen gGmbH

Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation

Jacobs University ist eine private, staatlich anerkannte, englischsprachige Forschungsuniversität in Bremen. Wir bieten Bachelor-, Master- und PhD-Programme in den Focus Areas Health, Mobility und Diversity an. Zu den Leitprinzipien gehören höchste Ansprüche in Forschung und Lehre, Interkulturalität und systematische disziplinenübergreifende Zusammenarbeit. Ziel ist es, junge Talente aus aller Welt optimal auf verantwortungsvolle Aufgaben in einer globalisierten Arbeitswelt vorzubereiten. Derzeit leben und lernen mehr als 1.300 junge Menschen aus über 100 Nationen auf dem Campus.