Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Rechtsanwälte Eßer & Eßer

Rechtsreferendar/-in (m/w/d)

Die Kanzlei Eßer & Eßer, eine renommierte Rechtsanwaltskanzlei mit zwei Berufsträgern und Kanzleiräumen im Herzen von Köln zentral gelegen, sucht zur tatkräftigen Unterstützung und Ausbildungszwecken einen engagierten, sympathischen und verlässlichen Rechtsreferendar (m/w/d). Wir betreuen unsere Mandanten auf den Gebieten des Strafrechts. Aufgrund der großen Dichte der zu bearbeitenden Fälle und der sich ergebenen Vielfalt von juristischen Fragestellungen wird Ihnen bei uns garantiert nicht langweilig.

Ihre Aufgaben:

Sie haben bei uns die Möglichkeit Schriftsätze, Aktenvorträge und teilweise auch die Mandantenbetreuung weitgehend selbstständig durchführen zu können. Hierzu gehören Telefonkontakte, Mandantenbesprechungen (auch außerhalb, z.B. in einer Justizvollzugsanstalt) und hin und wieder auch die Wahrnehmung von gerichtlichen Terminen in Untervollmacht.

Was sollten Sie mitbringen?

Bei uns werden Sie die Praxis kennenlernen!
Natürlich wird Ihnen auch genügend Zeit bleiben sich auf die 2. juristische Staatsprüfung vorbereiten zu können.

Bewerben Sie sich!

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: info@esser-esser.de
 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 10.08.2021
 
Stationen:
» Anwaltsstation

Ort: 50676 Köln
 
Rechtsgebiete:
» Strafrecht

Gehalt: nein
 



Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Ergänzungsstudium in Speyer - Verwaltungspflichtstation/Anwaltsstation oder Wahlstation im Referendariat

Die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften pflegt die Verwaltungswissenschaften, indem sie Staat und Verwaltung auf allen Ebenen erforscht, von der Kommune bis zur Europäischen Union. Die Führungskräfte für Staat und Verwaltung von morgen werden dort aus- und weitergebildet. Der Speyerer Campus ist das deutsche Kompetenzzentrum für den wissenschaftlichen Nachwuchs auf dem Gebiet der Verwaltungswissenschaften. Sind Sie Rechtsreferendarin oder Rechtsreferendar in einem der deutschen Bundesländer? Befinden Sie sich im Vorbereitungsdienst? Dann kommen Sie nach Speyer und absolvieren Sie das 3-monatige verwaltungswissenschaftliche Ergänzungsstudium als „Speyer-Semester“. Je nach Bundesland können Sie von Ihrer Landesbehörde während der Verwaltungspflichtstation und/oder der Wahlstation und/oder der Station ´Rechtsberatung und Rechtsgestaltung´ (Anwaltsstation) entsandt werden. Ihr Ziel sollte eine spätere Führungstätigkeit in der öffentlichen Verwaltung, in Politik, Verbänden, Wirtschaftsunternehmen, Kanzleien, u. ä. sein. Kommen Sie und qualifizieren Sie sich dafür! Schon mehr als 40.000 Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare haben bislang ihre Ausbildung in Speyer durch das „Speyer-Semester“ ergänzt. Hier erfahren Sie mehr: https://www.uni-speyer.de/studium/ergaenzungsstudium Wir freuen uns auf Sie!

Rotwang Law, Partnerschaft von Rechtsanwält*innen, Senf & Partner*innen mbB

Referendar*innen in Berlin und/ oder remote gesucht (m/w/d)

Rotwang Law ist eine deutschlandweit tätige Kanzlei, die sich zum Ziel gemacht hat, Rechtsdienstleistungen durch Einsatz von Technologie effizienter, angenehmer und leicht zugänglich zu gestalten. Wir sind innovationsgetrieben, divers besetzt und pflegen eine Kultur der Wertschätzung. Weitere Informationen: https://www.rotwang-law.de/