Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Kühnel, Rosenmüller & Kollegen

Rechtsreferendar (w/m/d) gesucht

Die Kanzlei Kühnel, Rosenmüller und Kollegen ist mit 10 Berufsträger*innen und mehr als 40 Mitarbeiter*innen beratend und insolvenzverwaltend insbesondere bei mittelständischen Unternehmen und solchen der Immobilienwirtschaft tätig.

Insolvenz- und Wirtschaftsrecht sowie ein wachsendes Notariat bilden unsere Schwerpunkte.

Weitere Informationen zur Kanzlei können Sie unserer Homepage www.krsh.de entnehmen.

Ihre Aufgaben:

Im Wirtschaftsrecht interessierten Referendar*innen bieten wir eine Ausbildungsplatz in unserer insolvenz- und wirtschaftsrechtlichen Abteilung während der Anwalts- oder Wahlstation (ab 3 Monate).

Sie unterstützen die Berufsträger*innen durch aktive Mitarbeit, schwerpunktmäßig in den Bereichen allgemeines Wirtschaftsrecht und Insolvenzrecht.

Sie klären eigenständig auftretende Rechtsfragen und erstellen Gutachten und Stellungnahmen und nehmen an Verhandlungen, Auskunftsterminen und Gerichtsterminen teil.

Aufgrund der überschaubaren Größe unserer Sozietät sind Sie bei uns kein kleines Rad im Getriebe. Eine persönliche Betreuung und Einarbeitung werden zugesichert.

Sie erwartet außerdem:
- die Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit,
- eine leistungsgerechte Vergütung,
- ein moderner Arbeitsplatz mit einem netten Team,
- flexible Arbeitszeiten.

Was sollten Sie mitbringen?

Erwünscht sind ein überdurchschnittliches Examen und ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Eine sachbezogene und sorgfältige Arbeit ist uns wichtiger als der große „Auftritt“.

Bewerben Sie sich!

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Angabe des Stichworts „Referendar“ ausschließlich per Mail an

personalabteilung@krsh.de

Rechtsanwälte Kühnel, Rosenmüller und Kollegen
Frau Petra Dißelmann
Berliner Straße 117
10713 Berlin

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 09.09.2022
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 10713 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Gesellschaftsrecht/M&A
» Handelsrecht
» Insolvenzrecht
» Mietrecht
» Zivilprozessrecht

Gehalt: ja
 



Ludwig-Maximilians-Universität München

Jurist/Juristin bevorzugt einen Rechtsreferendar/ eine Rechtsreferendarin (m/w/d), in Teilzeit für den Bereich Prüfungsrecht

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der größten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands mit vielfältigsten Aufgabenfeldern. Das Referat I.3 der Zentralen Universitätsverwaltung (Rechtsangelegenheiten des Studiums, der Lehre und der Prüfungen; Bologna-Koordination) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen oder eine Juristin (m/w/d), bevorzugt einen Rechtsreferendar oder eine Rechtsreferendarin (m/w/d), in Teilzeit für den Bereich Prüfungsrecht.

Hapag-Lloyd AG

Rechtsreferendar (m/w/d) Corporate Insurance Risk Management

Lebensmittel, Maschinen oder T-Shirts: Hapag-Lloyd bewegt mit über 230 Containerschiffen Waren rund um den Globus. Wir verbinden mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten und gehören zu den größten Linienreedereien. Unsere rund 13.000 Mitarbeiter:innen sind auf See oder an Land, im Außeneinsatz oder in einem unserer über 350 Büros beschäftigt. Zusammen transportieren wir etwa 12 Millionen Container pro Jahr. Damit unsere Kunden zufrieden sind, geben wir unser Bestmögliches. Das bedeutet für uns Qualität. Mit Blick in die Zukunft engagieren wir uns für Klima- und Umweltschutz sowie für Menschenrechte und viele andere soziale Belange. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns dabei besonders am Herzen. Der Bereich Corporate Insurance Risk Management unseres Konzerns ist Dienstleister für rechtliche Fragestellungen bei Kasko-, Ladungs- und Personenschäden. Im Rahmen Ihrer Wahl- oder Anwaltsstation lernen Sie als Rechtsreferendar (m/w/d) die gesamte Palette unternehmensrelevanter juristischer Fragestellungen kennen: Vom Transport-, Seehandels- und Versicherungsrecht bis hin zur Vertragsprüfung aus haftungsrechtlicher und versicherungs-technischer Sicht. Als vollwertiges Teammitglied der Abteilung erwarten Sie spannende Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld.