Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Handelsverband Südwest e.V.

Rechtsreferendar (m/w/d) gesucht!

Der Handelsverband Südwest e.V. ist ein Arbeitgeber- und Interessenverband. Wir vertreten die arbeitsrechtlichen, tarif- und sozialpolitischen Interessen des Einzelhandels, und sind Tarifträgerverband.

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der arbeitsrechtlichen Beratung und Vertretung unserer Unternehmen. Die Problemstellungen betreffen sowohl das Individual- als auch das Kollektivarbeitsrecht.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.hv-suew.de

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit beschäftigen Sie sich mit der Breite der in einem Unternehmen auftretenden arbeitsrechtlichen Fragestellungen, von Fragen rund um Ausbildungsverhältnisse, befristete Arbeitsverhältnisse, unterschiedliche Kündigungstatbestände bis hin zu Fragen zu unserem Tarifvertrag und dessen Auslegung.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit uns aktiv zu unterstützen. Sie nehmen an Besprechungen teil und haben die Möglichkeit uns zu Verhandlungen vor den Arbeitsgerichten zu begleiten, und auch Termine unter Anleitung selbst wahrzunehmen.

Wenn Sie als Referendar/in eine Wahlstation mit Schwerpunkt Arbeitsrecht suchen oder die Pflichtstation Rechtsberatung absolvieren wollen, geben wir Ihnen eine Chance und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Was sollten Sie mitbringen?

Sie sind motiviert, kommunikativ, teamfähig und haben Lust auf neue Herausforderungen – bei uns wird es nicht langweilig.
Die digitalen Welt, wie z.B. Social Media, ist kein neu entdecktes Land, sondern bereits alte Heimat, oder Sie sind zumindest bereit sich darauf einzulassen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bewerben Sie sich!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Handelsverband Südwest e.V.
Stiftsplatz 2
67655 Kaiserslautern

oder per E-Mail an: hgf(at)hv-suew.de

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 04.06.2024
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 67655 Kaiserslautern
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Mietrecht
» Wettbewerbsrecht
» Zivilprozessrecht
» Zivilrecht

Gehalt: nein
 



Fieldfisher

Referendare (m/w/d) in Frankfurt am Main

Fieldfisher ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit marktführender Praxis in den dynamischsten Sektoren der Welt. Bei uns findest Du eine einzigartige Gemeinschaft: von Hamburg über Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main bis nach München – und in unseren Büros weltweit. Gemeinsam beraten wir unsere Mandant:innen klar, auf den Punkt und oft an der Schnittstelle zu neuen Entwicklungen und Technologien. Wir suchen die Herausforderung. Wir kämpfen für das richtige Ergebnis und pflegen dabei unseren Fieldfisher-Spirit – geprägt durch Offenheit, Wertschätzung und Zusammenhalt. Was wir Dir bieten - Eine aufgeschlossene Gemeinschaft, in der Du Dich mit Deinen Stärken einbringen und entfalten kannst - Eigenverantwortliches Arbeiten und Einbindung in die Mandate ab Tag eins - Enge Betreuung durch eine:n persönliche:n Mentor:in und regelmäßige Feedbackgespräche - Vorbereitung auf Dein Examen: vom Klausurentraining und Repetitorium bis zum Aktenvortrag - Einen tiefen Einblick in unsere Kanzlei mit Vorträgen zu verschiedenen Rechtsgebieten, Business Development, Anwaltliche Fristen oder Law Firm Economics - Legal-English-Training - Referendar-Event in Hamburg mit Karrierecoaching, Soft Skill-Training und interessanten Gesprächen

LVM Versicherung Münster

Anwaltsstation für Rechtsreferendare (m/w/d)

Die LVM ist mehr als eine Versicherungsgesellschaft: Wir sind ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, für den die Menschen und das Miteinander zählen. Seit über 125 Jahren setzen wir dabei auf die Leitwerte Vertrauen, Verantwortung und Sicherheit – und das mit Erfolg. Nicht ohne Grund gehören wir heute zu den führenden Versicherern Deutschlands. Bei uns finden Sie nicht nur sehr vielfältige Aufgaben in sämtlichen Rechtsbereichen einer Versicherung und eine abwechslungsreiche Ausbildung durch juristische Expertinnen und Experten, sondern eine Gemeinschaft, in der die Zusammenarbeit im Mittelpunkt steht.