Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Ecologic Institut

Rechtsreferendare (w/m/d) im Bereich Umweltrecht (Wahlstation) gesucht

Das Ecologic Institut ist ein Think Tank für angewandte Umweltforschung, Politikanalyse und Beratung mit Sitz in Berlin. Als privates, unabhängiges Institut widmet sich Ecologic der Aufgabe, neue Ideen in die Umweltpolitik einzubringen, nachhaltige Entwicklung zu fördern und die umweltpolitische Praxis zu verbessern. Die Arbeit des Ecologic Instituts umfasst das gesamte Spektrum von Umweltthemen einschließlich der Integration von Umweltbelangen in andere Politikfelder.

In diesem Rahmen erstellt Ecologic u.a. für die EU-Kommission, in- und ausländische Ministerien, internationale Organisationen, Fachbehörden sowie Wirtschaftsunternehmen rechtswissenschaftliche Gutachten, Stellungnahmen und Studien mit rechtswissenschaftlichen Komponenten völkerrechtliche Verhandlungsentwürfe sowie nationale Gesetzentwürfe.

Weiter Informationen über das Ecologic Institut und unsere Arbeit finden Sie hier: https://www.ecologic.eu/de.

Ihre Aufgaben:

* die Mitarbeit an interdisziplinären Forschungsvorhaben im Bereich Umweltrecht und –politik auf der nationalen, europäischen und internationalen Ebene
* Unterstützung bei rechtsbezogenen Forschungsvorhaben
* Unterstützung bei der Akquise neuer Projekte
* Mitwirken an der Entwicklung von umweltpolitischen Orientierungshilfen, Lösungsansätzen und rechtlichen Empfehlungen
* Recherche zu umweltpolitischen Fragestellungen
* Unterstützung bei der unternehmensinternen Rechtsberatung
* Kennenlernen der Arbeit einer international tätigen Nichtregierungsorganisation
* Betreuung durch deutsche Volljuristen mit Schwerpunkt im nationalen, europäischen und internationalem Umweltrecht

Was sollten Sie mitbringen?

* Erfolgreich abgeschlossenes erstes Staatsexamen der Rechtswissenschaften
* Grundkenntnisse des nationalen und europäischen Umweltrechts
* Kenntnisse der globalen Umweltpolitik sind von Vorteil
* Idealerweise erste Kenntnisse im Umweltvölkerrecht
* Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
* Teamorientierung, mit Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, interdisziplinärem Arbeiten
* Interesse an politiknaher Arbeit

Bewerben Sie sich!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Arbeitsproben in Deutsch und Englisch und Ihre Hochschulzeugnisse) direkt an

verena.stange@ecologic.eu

Frau Stange steht Ihnen bei Rückfragen unter 030-86880122 gerne zur Verfügung.

Bitte geben Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung auch das für Sie mögliche Eintrittsdatum an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 14.07.2021
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 10717 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Umweltrecht

Gehalt: nein
 



Rundfunk Berlin-Brandenburg

Rechtsreferendariat (Verwaltungs-/Wahlstation) im Bereich Arbeitsrecht

Sie sind auf der Suche nach der passenden Verwaltungs- oder Wahlstation Ihres Rechtsreferendariats? Absolvieren Sie diese doch bei uns, in der Abteilung Personalmanagement des rbb! Der rbb bietet als eines der größten Medienunternehmen der Region vielfältige Fernseh-, Radio- und Onlineangebote aus Berlin und Brandenburg. Er gehört zur Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD). In der Abteilung Personalmanagement stehen sowohl das Individual- als auch das Kollektivarbeitsrecht im Mittelpunkt. Unsere wesentlichen Aufgabenschwerpunkte sind die Personalgewinnung, der Personaleinsatz sowie die Gehalts- und Honorarabrechnung.

Rechtsanwaltskanzlei Johannes Engelmann

Werkstudent (w/m/d) Jura & Recht, Referendare

Unsere Rechtsanwaltskanzlei Johannes Engelmann sucht für den Standort Berlin-Charlottenburg zum nächstmöglichen Eintritt einen engagierten Berufs- oder Quereinsteiger als Rechtsanwalt (m/w/d) im Straf- und Verkehrsrecht. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie eigenverantwortlich eigene Mandate bearbeiten, insb. in den Rechtsgebieten Strafrecht, Verkehrsrecht und Mietrecht, und im Übrigen Ihre Kolleginnen und Kollegen bei Bedarf vertreten. Ab sofort suchen wir in Teil- oder Vollzeit: eine/- n Jurist/in, Studentische Hilfskraft, Referendare insb. für die Bereiche Straf- und Verkehrsrecht.