Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Deutscher Weinbauverband e.V.

Wir suchen Referendare (m/w/d) - werden Sie Teil unseres Teams für die Anwalts- oder Wahlstation.

Der Deutsche Weinbauverband e.V., kurz DWV, ist die Berufsorganisation der deutschen Winzerinnen und Winzer. Er vertritt seit 1874 die Gesamtinteressen seiner Mitglieder gegenüber internationalen und nationalen Institutionen und Organisationen und setzt sich dafür ein, die beruflichen Belange der deutschen Winzerschaft zu wahren und zu fördern.
Als nationaler Dachverband stehen wir in ständigem Austausch mit unseren europäischen Kollegen, den regionalen Weinbauverbänden der Anbaugebiete, Sonderverbänden im Bereich der Weinbranche sowie mit europäischen und nationalen Behörden und Politikern.

Wir suchen ab Februar 2024 in Bonn wieder eine/n engagierte/n Rechtsreferendar/in (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Einblick in die tägliche Arbeit eines interessenvertretenden und modernen Verbandes zu erhalten und dabei die Option sich in der Weiterentwicklung des Weinrechts unmittelbar einzubringen. Dabei stehen Praxis und Austausch mit den Mitgliedern im Vordergrund.
Sie werden im Bereich des europäischen und nationalen Weinrechts tätig sein. Sie können unterschiedliche Fragestellungen in diesem für die meisten unbekannten Rechtsgebiet in der Schnittstelle des öffentlichen Rechts, des Markenrechts, des Zivilrechts und des Europarechts selbstständig erarbeiten. Ihnen werden abwechslungsreiche Aufgaben zur selbstständigen Bearbeitung übertragen und Sie begleiten – sofern möglich – unsere Juristen zu Veranstaltungen und Terminen.

Was sollten Sie mitbringen?

- Eine selbstständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
- Engagement und die Bereitschaft Neues zu erlernen
- Ein erfolgreich bestandenes erstes Staatsexamen
- Solide Englisch und MS-Office Kenntnisse
- Kenntnisse im Weinrecht sind nicht erforderlich
- „Eine gewisse Affinität zum Produkt kann aber nicht schaden“

Bewerben Sie sich!

Wenn Sie gemeinsam mit uns die Herausforderungen einer Sonderkultur im Bereich der Landwirtschaft aus rechtlicher Perspektive gestalten wollen, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich digital – an Herrn Rechtsanwalt Matthias Dempfle (mdempfle@dwv-online.de).
 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 20.01.2023
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 53113 Bonn
 
Rechtsgebiete:
» Agrarrecht
» EU-Recht
» Handelsrecht
» Markenrecht
» Öffentliches Recht

Gehalt: ja
 



Law Library of Congress

Rechtsreferendar (w/m/d) für Verwaltungs- oder Wahlstation gesucht

Werden Sie Teil eines Teams bestehend aus Anwälten aus der ganzen Welt und unterstützen Sie den U.S. Kongress! Die Library of Congress ist die größte Bibliothek der Welt mit mehr als 40 Millionen Bücher und anderen (gedruckten) Werken in 470 Sprachen. Ihre Aufgabe besteht darin Wissen sowohl für die Politik als auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Law Library of Congress ist Teil der Library of Congress und wurde 1832 gegründet. Sie ist die größte rechtliche Bibliothek weltweit mit mehr als 2,9 Millionen Büchern. Die Law Library erfüllt drei wesentliche Aufgaben: • Sammlung und Archivierung von rechtswissenschaftlichen Publikationen aus allen Ländern und Rechtssystemen der Welt (Collection Service); • Erarbeitung und Bereitstellung von Gutachten zum ausländischen oder vergleichenden Recht durch fachkundige (ausländische und U.S.-amerikanische) Juristen für den U.S. Kongress und andere Bundesbehörden (Foreign Law Research); • Ausarbeitung und Bereitstellung von Informationen über das U.S.-amerikanische und auch ausländische Rechtssysteme. Dies geschieht im Wege der Auftragsrecherche und allgemeiner Publikationen (Public Services). Weitere Information finden Sie unter https://www.loc.gov/research-centers/law-library-of-congress/about-this-research-center/.

Verbraucherzentrale Bayern e.V.

RECHTSREFERENDARE (M/W/D) IM BEREICH ZIVIL- UND WETTBEWERBSRECHT GESUCHT

Die Verbraucherzentrale Bayern ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte und gemeinnützige Organisation. Wir informieren, beraten und unterstützen Verbraucherinnen und Verbraucher in Fragen des privaten Konsums. Darüber hinaus sind wir eine qualifizierte Einrichtung im Sinne des Unterlassungsklagegesetzes (UKlaG). In unserer Geschäftsstelle in München und in den 16 Beratungsstellen in Bayern beschäftigen wir etwa 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.