Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Referendare pro Jahr:

4


Vergütung:

Nein

Die BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände ist die sozialpolitische Spitzenorganisation der gesamten deutschen gewerblichen Wirtschaft. Branchenübergreifend setzt sie sich auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene für die Interessen von einer Mio. Betrieben ein, die 20 Mio. Beschäftigte präsentieren und die der BDA durch freiwillige Mitgliedschaft in Arbeitgeberverbänden verbunden sind.

Anwälte / Juristen: National 20; International 1

Standorte: Berlin, Brüssel

Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Sozialrecht

Infos zur Referendarausbildung: Sie möchten die Arbeit der Volljuristen (m/w) in der BDA kennenlernen? Bei uns können Sie als Rechtsreferendar (m/w) in unseren Fachabteilungen Arbeitsrecht, Arbeitsmarkt, Soziale Sicherung sowie Europäische Union und Internationale Sozialpolitik, auch in unserem Brüsseler Büro, umfassende Erfahrungen sammeln.

Mögliche Aufgaben sind
- das Unterstützen der Referenten (m/w)
- das Anfertigen von gutachterlichen Stellungnahmen, Vermerken und Textbausteinen, z. B. für Vorträge, Reden und Publikationen
- das Beantworten schriftlicher und mündlicher Anfragen aus den Mitgliedsverbänden

Sie sind Rechtsreferendar (m/w) mit Prädikatsexamen und ausgeprägtem Interesse an der Arbeit in einem Spitzenverband der deutschen Wirtschaft. Bei uns können Sie Ihre Kenntnisse vertiefen und sich im Verbandsbereich weiter spezialisieren. Wichtig dafür ist, dass Sie Freude an der Bewertung rechts- und gesellschaftspolitischer Fragestellungen sowie fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht mitbringen. Auch sollten Sie komplizierte Sachverhalte einfach erklären können.

Erfahrungsbericht: Erfahrungsberichte von Rechtsreferendaren finden Sie auf unserer Homepage unter https://arbeitgeber.de/www/arbeitgeber.nsf/id/de_rechtsreferendariat

Anschrift:

BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Breite Straße 29
10178 Berlin

Ansprechpartner:

Frau Zippel
E-Mail: personal.mail@arbeitgeber.de