Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


AVENTICS GmbH

Rechtsreferendar/in in der Anwalts- oder Wahlstation (m/w)

AVENTICS zählt zu den führenden Herstellern von Pneumatikkomponenten und -systemen sowie Spezialanwendungen. Das Unternehmen fertigt maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen für die Branchen Industrial Automation, Commercial Vehicles, Food & Beverage, Railway Technology, Life Sciences, Energy und Marine Technology. AVENTICS kann auf über 150 Jahre Pneumatikerfahrung zurückblicken und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter weltweit. Neben Werken in Deutschland (Laatzen), Frankreich (Bonneville), Ungarn (Eger), USA (Lexington) und China (Changzhou) ist AVENTICS in über 40 Ländern präsent. Weitere Informationen auf www.aventics.com.
Leider ist das von Dir ausgewählte Stationsangebot nicht mehr vorhanden. Suche jetzt nach aktuellen Stationsangeboten für Rechtsreferendare!
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 16.10.2017
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 30880 Laatzen
 



Universität zu Lübeck

Ausbildung von Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren in der Verwaltungs- und Wahlstation

Die Universität zu Lübeck hat sich in den 50 Jahren ihres Bestehens mit einem medizinischen Profil in Forschung und Lehre zu einer erfolgreichen Life-Science-Universität entwickelt. Die hier vertretenen Forschungsfelder auf den Gebieten der Medizin, Naturwissenschaft, Informatik und Technik sind eng miteinander vernetzt. Ihr Profil ist durch internationale Forschung, Transfer und hohe Qualität in der akademischen Lehre gekennzeichnet. Seit 2015 ist die Universität zu Lübeck Stiftungsuniversität und knüpft damit an die über Jahrhunderte gewachsene und bedeutende Stiftungskultur der Hansestadt Lübeck an.

Hartmann Rechtsanwälte

Rechtsreferendar (w/m) gesucht

Der Gesundheitsmarkt ist unsere Leidenschaft Wir sind eine deutschlandweit tätige Kanzlei in Lünen bei Dortmund. Wir haben uns auf hoch komplexe juristische Fragestellungen aus dem Bereich des Gesundheitswesens spezialisiert. Unsere Schwerpunkte liegen in der Beratung von Unternehmen des Gesundheitsmarktes, insbesondere im Wirtschaftssozialrecht, Medizinrecht, Wettbewerbsrecht, Arbeitsrecht und Vergaberecht sowie Straf- und Datenschutzrecht.