Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


WDR mediagroup GmbH

Rechtsreferendare (m/w/d) eur. & int. Urheber(vertrags)- und Lizenzrecht

Die ARD Kabelkoordination Ausland bildet Rechtsreferendare (m/w/d) im Rahmen der Wahlstation bzw. eines Teils der Anwaltsstation aus.


Angesiedelt bei der WDR mediagroup GmbH sichert die ARD Kabelkoordination Ausland die Einspeisung und lineare Verbreitung der ARD-Programmfamilie in die Kabelnetze im europäischen Ausland. Als zentrale Koordinierungsstelle der ARD-Landesrundfunkanstalten für die Kabelweitersendung verhandelt der Geschäftsbereich sämtliche Verträge mit den europäischen Kabelnetzbetreibern auf Grundlage der Richtlinie 93/83/EWG des Rates vom 27. September 1993 zur Koordinierung bestimmter urheber- und leistungsschutzrechtlicher Vorschriften hinsichtlich Satellitenrundfunk und Kabelweiterverbreitung. Die ARD Kabelkoordination Ausland leistet in diesem Zusammenhang die vollständige operative und kaufmännische Abwicklung der linearen Verbreitungsaktivitäten.

Ihre Aufgaben:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld zu gewinnen und an der Seite unseres Teams das öffentlich-rechtliche und internationale Rundfunkwesen kennenzulernen.

Sie unterstützen die ARD Kabelkoordination Ausland im Tagesgeschäft bei der Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen, insbesondere in den Schwerpunktbereichen europäisches und internationales Urheber- und Urhebervertrags- sowie Lizenzrecht.

In Absprache mit unseren Juristen erstellen Sie Stellungnahmen, arbeiten an Vertragsentwürfen – insbesondere zur Kabelweitersendung – mit, führen Recherchen durch und werten Rechtsprechung aus.

Was sollten Sie mitbringen?

Sie haben das erste juristische Staatsexamen mit Erfolg abgeschlossen.

Erste Praxiserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten – idealerweise in der Medienbranche – sind von Vorteil.

Verhandlungssichere Englisch- und gute EDV-Kenntnisse (MS-Office); eine selbstständige, systematische und sorgfältige Arbeitsweise zeichnen Sie aus.

Bewerben Sie sich!

Wir verfügen über mehrere Referendariatsplätze, so dass Sie sich das ganze Jahr über bewerben können. Wenn Sie die erforderlichen Qualifikationen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe des gewünschten Stationszeitraums über unser Karriereportal:
www.wdr-mediagroup.com

Kontakt:
WDR mediagroup GmbH
Siona Zinn – Personalabteilung
Ludwigstraße 11
50667 Köln
Telefon: 0221 20 35 156

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 18.02.2019
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 50667 Köln
 
Rechtsgebiete:
» EU-Recht
» Medienrecht
» Urheberrecht

Gehalt: ja
 



WDR mediagroup GmbH hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität

Rechtsreferendare (m/w)

Das IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V - ist ein im November 2009 als gemeinnütziger Verein gegründetes und unabhängiges Forschungsinstitut. Seit 2017 ist das IKEM zudem als Nichtregierungsorganisation beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) anerkannt. Als An-Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald wird das Institut von Prof. Dr. Michael Rodi, M.A. und von Simon Schäfer-Stradowsky geleitet.

Anwaltskanzlei Dr. Ulrich Zacharias

Rechtsreferendar/in Referendar/in Erbrecht und allgemeines Zivilrecht im Technologiepark Berlin Adlershof

Die Kanzlei befindet sich im Technologiepark Berlin-Adlershof in der Nähe der Fernsehstudios. Wir bilden Sie in der Anwaltsstation oder Wahlstation aus.