Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) e.V.

Wahlstation Arbeitsrecht für Referendare (m/w/d)

Die UFO vertritt bundesweit die berufs- und tarifpolitischen Interessen von mehr als 30.000 Kabinenmitarbeitern in Deutschland. 

In unserer täglichen Arbeit kümmern wir uns somit unter anderem um die Wahrung tarifpolitischer Mitgliederinteressen durch den Abschluss von Tarifverträgen, leisten juristische Unterstützung und betreiben Lobbying auf nationaler und internationaler Ebene. Im Bereich der Berufspolitik liegt unser Fokus auf den Arbeitsgemeinschaften Gesundheit und Aviation Security, der Bereitstellung einer Schnittstelle zur IVTV (Interessengemeinschaft Versicherter im Transport- & Verkehrswesen) und einem Zugang zur BG Verkehr (Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation). Außerdem arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung des Berufsbildes Flugbegleiter. Des Weiteren ist UFO ein gerngesehener Ansprechpartner für Presse und Passagiere bei vielen Fragen rund ums Fliegen, denn wir verstehen uns als Sprachrohr der Kabine in Deutschland.  

Um all diese Aufgaben zu bewältigen, braucht UFO, die sich inzwischen zu einer relevanten Größe im Umfeld von Berufsgewerkschaften entwickelt hat, natürlich auch entsprechende personelle Ressourcen. In der UFO arbeiten rund 20 Hauptamtliche und etwa 100 Ehrenamtliche in verschiedenen Ressorts und Gremien. 

Ihre Aufgaben:

Du hast das erste Staatsexamen erfolgreich absolviert und befindest Dich als Referendar kurz vor der Ziellinie des 2. Staatsexamens. Wir bieten im Rahmen der Wahlstation - Arbeitsrecht - einen Blick hinter die Kulissen der bundesweiten Tarifpolitik der gewerkschaftlichen Vertretung des Kabinenpersonals in der Luftfahrtbranche. Egal, ob Tarifverhandlungen, interne Beratungen der Tarifkommissionen oder gar Streiks – Du wirst überall eingebunden, hast Gelegenheit Dich aktiv einzubringen und erhältst Gelegenheit, Deine juristischen Kenntnisse im kollektiven Arbeitsrecht zu erweitern bzw. zu vertiefen.

Was sollten Sie mitbringen?

Bei uns punktest Du mit ausgeprägtem Interesse für Arbeitsrecht, hast eventuell schon Erfahrungen im Kollektiv-Arbeitsrecht, bist offen für spontane Recherchen auch einmal zu eher exotischen Rechtsgebieten, packst gerne selbst an und bringst politisches Interesse mit.

Bewerben Sie sich!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit den üblichen Nachweisen an bewerbung@ufo-online.aero und vielleicht bist Du dann bald Teil der Familie.
 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 24.09.2020
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 64546 Mörfelden-Walldorf
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Compliance
» Datenschutzrecht
» Medienrecht
» Zivilrecht

Gehalt: nein
 



Hapag-Lloyd AG

Rechtsreferendar (m/w)

Praxis gefällig? Dann gehen Sie bei Hapag-Lloyd an Bord und sichern Sie sich beste Aussichten. Ob Sie sich für die operativen Bereiche einer internationalen Reederei interessieren, ob Sie in der Welt der Bits und Bytes zu Hause sind oder ob es Ihnen die Wirtschaftswissenschaften angetan haben: Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium um praktische Erfahrungen zu ergänzen. Mit ca. 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Lande und zu Wasser haben wir die vielfältigsten Talente an Bord. Gemeinsam setzen wir alles daran, Güter aller Art von A nach B zu bringen. Wie wir dabei täglich höchste Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit, Service, Produktivität und Umweltschutz erfüllen? Indem wir ein globales Team bilden, das durch Leidenschaft und modernste IT verbunden ist – und alles und jeden in den sicheren Hafen bringt.

Verbraucherzentrale Bayern e.V.

RECHTSREFERENDARE (M/W/D) IM BEREICH ZIVIL- UND WETTBEWERBSRECHT GESUCHT

Die Verbraucherzentrale Bayern ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte und gemeinnützige Organisation. Wir informieren, beraten und unterstützen Verbraucherinnen und Verbraucher in Fragen des privaten Konsums. Darüber hinaus sind wir eine qualifizierte Einrichtung im Sinne des Unterlassungsklagegesetzes (UKlaG). In unserer Geschäfts-stelle in München und in den 16 Beratungsstellen in Bayern beschäftigen wir etwa 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.