Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Stancke

Stationsrefendar/in und/ oder Nebentätigkeit

Robert A. Stancke ist sei 1996 als Rechtsanwalt in Berlin tätig. Seine Mandanten sind überwiegend Unternehmen aus dem Bereich der Immobilien- und Projektentwicklung sowie vermögende Privatpersonen. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Gestaltung von Unternehmensfinanzierungen. Es besteht eine enge Kooperation mit einem Notariat am Standort Berlin.

Besonders geeignet ist die Stationsausbildung oder Nebentätigkeit für Referendare, die neben der forensischen Tätigkeit einen Einblick in die vertragliche Gestaltungspraxis unter Berücksichtigung verschiedener relevanter Rechtsgebiete gewinnen möchten.

Ihre Aufgaben:

Die Ausbildung oder Nebentätigkeit in der Kanzlei bietet Referendaren die Möglichkeit, verschiedene Facetten der anwaltlichen Tätigkeit in der Praxis kennen zu lernen. Die von uns ausgebildeten Referendare werden mit der Organisation und den Arbeitsabläufen der Kanzlei vertraut gemacht, nehmen an Mandantenbesprechungen und Gerichtsterminen teil und fertigen Entwürfe für Schriftsätze, Verträge und juristische Gestaltungskonzepte, die im kollegialen Gespräch erörtert werden.

Was sollten Sie mitbringen?

Vertiefte Fachkenntnisse in den von uns bearbeiteten Schwerpunktgebieten werden nicht erwartet. Es sollte aber die Bereitschaft und das Interesse bestehen, sich auch in Rechtsgebiete einzuarbeiten, die nicht Gegenstand der bisherigen Ausbildung gewesen sind.

Bewerben Sie sich!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte vorzugsweise elektronisch an kanzlei@stancke.de. Für Rückfragen erreichen Sie uns gerne auch telefonisch unter 030-201 66 855.

Bitte geben Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung auch das für Sie mögliche Eintrittsdatum an.

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 11.05.2018
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 14193 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Bankrecht
» Gesellschaftsrecht/M&A
» Handelsrecht
» Insolvenzrecht
» Steuerrecht

Gehalt: ja
 



Schaue Dir auch das Profil von Stancke auf Stationsradar.de an!




Kramp, Selling und Partner Rechtsanwälte mbB

Anwaltsstation in Rostock und/oder Nebenbeschäftigung

Mit mehr als 25 Jahren beruflicher Erfahrung in Rostock vertreten wir private und staatliche Unternehmen, Verbraucher und die öffentliche Hand. Wir sind drei Rechtsanwälte und bieten Rechtsreferendaren / -innen beste Voraussetzungen für den Berufsstart. Der Schwerpunkt unserer Kanzlei liegt neben dem allgemeinen Zivilrecht im Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, IT-Recht, Datenschutzrecht und Geo-Informationsrecht. Unsere Kanzlei liegt direkt am Neuen Markt und ist damit gut zu erreichen.

BASF

Referendar mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w)

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil wir intelligente Lösungen bieten - für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten - weltweit. Das eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungschancen. Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. So werden aus Chancen Karrieren. Bei BASF. Die BASF Services Europe GmbH mit Sitz im Herzen Berlins erbringt mit einem internationalen Team von rund 1.500 Mitarbeitern aus über 50 Nationen Services in den Bereichen Finance, Controlling, Human Resources und Procurement. Als Shared Service Center der BASF bündeln wir Know-how und Leistung für über 200 Gesellschaften der BASF-Gruppe in ganz Europa. Mehr über die BASF Services Europe GmbH erfahren Sie unter: http://on.basf.com/EuropeanSSC