Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


LYNX B.V. Germany Branch

Rechtsreferendar (m/w) in der Wahlstation für die Compliance-Abteilung

LYNX ist ein etabliertes FinTech-Unternehmen und gehört zu den Top-Finanzdienstleistern europaweit. Gegründet wurde LYNX im Jahr 2006 in Amsterdam und ist seit 2007 auf dem niederländischen Markt aktiv. Seit 2008 bietet LYNX seinen Service in Deutschland und Belgien an. Von Berlin aus betreut LYNX alle Kunden im deutschsprachigen Raum (D-A-CH). Mittlerweile arbeiten über 140 spannende Persönlichkeiten in den Niederlanden, Deutschland, Tschechien und Belgien. Wir sind weiterhin auf Expansionskurs und die Zahlen sprechen für uns:

Über 40.000 Depoteröffnungen seit 2006 und 13 Mal erhielten wir die Auszeichnung als „bester Broker“ – darauf sind wir sehr stolz. Und diesen Erfolg haben wir unseren Mitarbeitern, den sogenannten LYNXianern und ihrem Engagement zu verdanken.

Wir bieten:

- Einblicke in die internationale Finanzwelt
- eine individuelle Betreuung durch den Compliance-Officer
- vielfältige Aufgaben in einem aufstrebenden Berufsfeld
- ein dynamisches, aufgeschlossenes Team
- ein entspanntes und motivierendes Arbeitsklima
- einen Arbeitsplatz im modernen Büro im Herzen Berlins
- kostenfreie Snacks, Getränke und Mittagessen von unserer Köchin

Leider ist das von Dir ausgewählte Stationsangebot nicht mehr vorhanden. Suche jetzt nach aktuellen Stationsangeboten für Rechtsreferendare!
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 21.11.2018
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 10117 Berlin
 



Lausen Rechtsanwälte

Referendar (m/w) im Arbeitsrecht

Lausen Rechtsanwälte Partnerschaft berät Unternehmen aus dem Verlagswesen, Rundfunkunternehmen, Filmproduktionen und Lizenzhändler; IT-Unternehmen, Vertreter der Musikindustrie und der Telekommunikationsbranche. Zu unseren Mandanten zählen Unternehmen jeder Größe.

Ecologic Institut

Rechtsreferendare (m/w/d) im Bereich Umweltrecht

Das Ecologic Institut widmet sich als privates, unabhängiges Institut der Aufgabe, relevante gesellschaftspolitische Fragestellungen der Nachhaltigkeitsforschung zu bearbeiten und neue Erkenntnisse in die Umweltpolitik einzubringen. Das Ecologic Institut wurde 1995 gegründet, ist europäisch und international eng vernetzt und Teil des Ecological Research Net-work (Ecornet). Heute arbeiten über 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in internationalen sowie interdisziplinären Projektteams. Mehr Informationen zu uns und unserer Arbeit finden Sie unter www.ecologic.eu