Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


KBHT Kalus + Hilger PartG mbB

Rechtsreferendar (m/w/d) in Neuss

An unseren sechs Standorten arbeiten 50 Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie insgesamt rund 200 Mitarbeiter. Damit zählen wir zu den größten Kanzleien der Region Rhein-Ruhr. Wir arbeiten auf fachlich hohem Niveau, immer am Puls der Zeit und nah an den individuellen Bedürfnissen unserer Mandanten. Unsere Mitarbeiter lieben Teamwork, kurze Entscheidungswege sowie den fachlichen und persönlichen Austausch unter Kollegen.

Unsere schlagkräftige Rechtsabteilung in Neuss sucht Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Rechtsreferendar (m/w/d).

Leider ist das von Dir ausgewählte Stationsangebot nicht mehr vorhanden. Suche jetzt nach aktuellen Stationsangeboten für Rechtsreferendare!
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 09.07.2021
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 41460 Neuss
 



Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - AöR. -

Rechtsreferendarin / Rechtsreferendar (w/m/d) Datenschutz

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, deine Wahlstation bei uns zu absolvieren? Wir bieten einer Rechtsreferendarin / einem Rechtsreferendar (w/m/d) ab April 2022 die Möglichkeit. Der Vorstandsstab Datenschutz verantwortet seit 2018 die Sicherstellung des Datenschutzes im Konzern BVG. Im Vordergrund steht der Dienstleistungsgedanke und die Möglichkeit eine Ansprechperson im Unternehmen zu haben, die sich datenschutzrechtlicher Thematiken annimmt, die Beschäftigten berät und sensibilisiert bzw. alle Rechte und Pflichten lt. DSGVO erfüllt.

Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Rechtsreferendariat beim Startup-Verband in Berlin

Startups sind die treibende Wirtschaftskraft unserer Zukunft. Visionäre Gründerinnen und Gründer setzen mit Mut große Ideen in die Tat um. Wir wollen diesen Vordenkern zur Seite stehen, in dem wir ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit vertreten. Wir gestalten Debatten zu zentralen Themen dieses selbstbewussten Startup-Ökosystems und setzen sie auf die politische Agenda. In unserem Netzwerk schaffen wir einen gleichberechtigten Austausch zwischen Startups, etablierter Wirtschaft und Politik. Wir geben Gründungswissen und -erfahrung von Generation zu Generation weiter und tragen die Startup-Kultur in Mittelstand und Konzerne. Wir wollen Deutschland und Europa zu einem gründungsfreundlichen Standort machen, der Risikobereitschaft honoriert und den Pionieren unserer Zeit die besten Voraussetzungen bietet, um mit Innovationskraft erfolgreich zu sein. Dabei leitet uns die Vision einer offenen, gleichberechtigten und fortschrittsorientierten Gesellschaft.