Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Kanzlei Hartmann

Nebentätigkeit / Station für Referendare (m/w/d)

Die Kanzlei Hartmann ist eine deutschlandweit tätige Boutique-Kanzlei in Lünen. Wir haben uns auf hoch komplexe juristische Fragestellungen aus dem Bereich des Gesundheitswesens spezialisiert. Unsere Schwerpunkte liegen in der Beratung von Unternehmen des Gesundheitsmarktes, insbesondere im Wirtschaftssozialrecht, Wettbewerbsrecht, Vertragsrecht und allen sonstigen im Zusammenhang mit Medizinprodukten stehenden Rechtsfragen.

Ihre Aufgaben:

WIR SUCHEN

zur Unterstützung unseres Teams ambitionierte Referendarinnen und Referendare (m/w/d) und bieten Ihnen die Möglichkeit, uns im Rahmen einer Nebentätigkeit zu unterstützen oder eine Station bei uns zu absolvieren.

Anfallende Fahrtkosten werden von uns getragen.

Was sollten Sie mitbringen?

WIR ERWARTEN

Neben fundierten Rechtskenntnissen und Interesse an unseren Tätigkeitsgebieten insbesondere die Fähigkeit systematischer und strukturierter Problemlösung. Kurzfristige Gesetzesänderungen erfordern innovative und kreative Lösungen sowie die Bereitschaft, auch einmal über den juristischen Tellerrand zu schauen.

Bewerben Sie sich!

WIR BIETEN

• abwechslungsreiche Arbeit an spannenden Projekten, bei der Sie jedoch nie alleine gelassen werden;
• eigene Kontakte zu den Kunden der Kanzlei – bei uns werden Sie nicht „weggesperrt“;
• ein freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld;
• die Möglichkeit viele Arbeiten im Homeoffice zu erledigen;
• die Chance, nach Ende Ihres Referendariats dem Gesundheitsmarkt treu zu bleiben und in Festanstellung für die Kanzlei Hartmann tätig zu werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch per E-Mail!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte PartG mbB,
Frau Petra Fomrath, Mauerstraße 36, 44532 Lünen
kontakt@kanzlei-ha.de
Tel: +49 2306 919050

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 06.07.2022
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 44532 Lünen
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Wettbewerbsrecht
» Wirtschaftsrecht
» Zivilrecht

Gehalt: ja
 



Hapag-Lloyd AG

Rechtsreferendar (m/w/d) Corporate Insurance Risk Management

Lebensmittel, Maschinen oder T-Shirts: Hapag-Lloyd bewegt mit über 230 Containerschiffen Waren rund um den Globus. Wir verbinden mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten und gehören zu den größten Linienreedereien. Unsere rund 13.000 Mitarbeiter:innen sind auf See oder an Land, im Außeneinsatz oder in einem unserer über 350 Büros beschäftigt. Zusammen transportieren wir etwa 12 Millionen Container pro Jahr. Damit unsere Kunden zufrieden sind, geben wir unser Bestmögliches. Das bedeutet für uns Qualität. Mit Blick in die Zukunft engagieren wir uns für Klima- und Umweltschutz sowie für Menschenrechte und viele andere soziale Belange. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns dabei besonders am Herzen. Der Bereich Corporate Insurance Risk Management unseres Konzerns ist Dienstleister für rechtliche Fragestellungen bei Kasko-, Ladungs- und Personenschäden. Im Rahmen Ihrer Wahl- oder Anwaltsstation lernen Sie als Rechtsreferendar (m/w/d) die gesamte Palette unternehmensrelevanter juristischer Fragestellungen kennen: Vom Transport-, Seehandels- und Versicherungsrecht bis hin zur Vertragsprüfung aus haftungsrechtlicher und versicherungs-technischer Sicht. Als vollwertiges Teammitglied der Abteilung erwarten Sie spannende Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld.

Die Anwälte GGG

Referendare (m/w/d) für Anwalts- /Wahlstation oder 450 € Job gesucht!

Die Anwälte GGG sind schwerpunktmäßig im Verkehrsrecht tätig. Die Kanzlei besteht derzeit aus 8 Rechtsanwälten und insgesamt mehr als 35 Mitarbeiten. Jeder Anwalt betreut dazu einen eigenen Rechtsbereich. Zu den Aufgaben unserer Unfallteams gehört die Unterstützung bei der gesamten Abwicklung der Unfallschäden. Von Unfallaufnahme bis zum Abschlussschreiben. Dabei können wir auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 100.000 erfolgreich regulierten Unfällen zurückgreifen.