Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Ecologic Institut

Rechtsreferendare (m/w/d) im Bereich Umweltrecht

Das Ecologic Institut widmet sich als privates, unabhängiges Institut der Aufgabe, relevante gesellschaftspolitische Fragestellungen der Nachhaltigkeitsforschung zu bearbeiten und neue Erkenntnisse in die Umweltpolitik einzubringen. Das Ecologic Institut wurde 1995 gegründet, ist europäisch und international eng vernetzt und Teil des Ecological Research Net-work (Ecornet). Heute arbeiten über 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in internationalen sowie interdisziplinären Projektteams.

Mehr Informationen zu uns und unserer Arbeit finden Sie unter www.ecologic.eu

Ihre Aufgaben:

• Unterstützung bei rechtsbezogenen Forschungsvorhaben
• Unterstützung bei der Akquisition neuer Projekte
• Mitwirken an der Entwicklung von umweltpolitischen Orientierungshilfen,
Lösungsansätzen und rechtlichen Empfehlungen
• Recherche zu umweltpolitischen Fragestellungen
• Mitwirken an wissenschaftlichen Publikationen und Projektberichten
• Unterstützung bei der unternehmensinternen Rechtsberatung

Was sollten Sie mitbringen?

• Erfolgreich abgeschlossenes erstes Staatsexamen der Rechtswissenschaften
• Grundkenntnisse des nationalen und europäischen Umweltrechts
• Kenntnisse der globalen Umweltpolitik sind von Vorteil
• Idealerweise haben Sie außerdem erste Kenntnisse im Umweltvölkerrecht
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Teamorientierung, mit Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, interdisziplinärem Arbeiten
• Interesse an politiknaher Arbeit

Bewerben Sie sich!

Wir bieten Ihnen:

• Mitarbeit an interdisziplinären Forschungsvorhaben im Bereich Umweltrecht und –politik
auf der nationalen, europäischen und internationalen Ebene
• Kennenlernen der Arbeit einer international tätigen Nichtregierungsorganisation
• Betreuung durch deutsche Volljurist/innen mit Schwerpunkt im nationalen,
europäischen und internationalen Umweltrecht
• Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen und interdisziplinären Team
• Flexibles, familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien


Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte online mit folgenden Unterlagen:

• Anschreiben
• Lebenslauf
• Zeugnisse
• Ihre Verfügbarkeit (Dauer der Wahlstation: 3 Monate)


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karrierewebsite unter:

https://www.ecologic.eu/de/rechtsreferendar-umweltrecht

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Höhne telefonisch unter 030/86880-199
oder per Email jobs@ecologic.eu gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 07.02.2019
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 10717 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Umweltrecht

Gehalt: nein
 



Ecologic Institut hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




Hapag-Lloyd AG

Rechtsreferendar Corporate Insurance Risk Management (m/w)

Praxis gefällig? Dann gehen Sie bei Hapag-Lloyd an Bord und sichern Sie sich beste Aussichten. Ob Sie sich für die operativen Bereiche einer internationalen Reederei interessieren, ob Sie in der Welt der Bits und Bytes zu Hause sind oder ob es Ihnen die Wirtschaftswissenschaften angetan haben: Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium um praktische Erfahrungen zu ergänzen. Mit ca. 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Lande und zu Wasser haben wir die vielfältigsten Talente an Bord. Gemeinsam setzen wir alles daran, Güter aller Art von A nach B zu bringen. Wie wir dabei täglich höchste Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit, Service, Produktivität und Umweltschutz erfüllen? Indem wir ein globales Team bilden, das durch Leidenschaft und modernste IT verbunden ist – und alles und jeden in den sicheren Hafen bringt.

Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation

Die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH ist die Holding in einem Konzern, zu dem zahlreiche Tochtergesellschaften gehören. Mit insgesamt etwa 4.100 Mitarbeitern zählen wir zu den größten Arbeitgebern Duisburgs und managen hauptsächlich die Geschäftsfelder Energie, Mobilität und Services. Somit sorgen wir als lokales Dienstleistungs- und Versorgungsunternehmen für eine leistungsfähige Infrastruktur in der Rhein-Ruhr-Metropole Duisburg. Als Holding übernehmen wir die strategische Konzern- und Unternehmenssteuerung, bieten Service- sowie Querschnittsfunktionen und schaffen somit funktionale und bedarfsgerechte Strukturen für all unsere Tochtergesellschaften. Unseren Mitarbeitern bieten wir interessante, abwechslungsreiche und zukunftsweisende Aufgaben, ein gutes Betriebsklima, diverse Benefits und eine leistungsgerechte Tarifvergütung. Lernen Sie als zukünftiger Unternehmensjurist (m/w/d) die spannenden Einsatzmöglichkeiten bei einem kommunalen Konzern kennen.