Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Die BERGISCHE Krankenkasse

Rechtsreferendar/in für die Verwaltungsstation (oder Wahlstation) in Voll- oder Teilzeit

Die BERGISCHE steht für Qualität mit Heimvorteil. Rund 72.000 Kunden in NRW und Hamburg vertrauen bereits auf das erfolgreiche Konzept von attraktiven Leistungen, prämiertem Service und regionaler Nähe.

Von der Qualität profitieren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BERGISCHEN. Unsere moderne Unternehmenskultur fördert die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf. Etwa mit Eltern-Kind-Büro, Ruheraum, internem Gesundheitsmanagement und Kursen für mehr Fitness und weniger Stress. Ihre Gesundheit, Weiterbildung und berufliche Entwicklung liegt uns am Herzen. Wir nehmen uns Zeit für persönliche Gespräche und begleiten Sie bei Bedarf mit einem hauseigenen Coach. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine gelebte Selbstverständlichkeit, mit einem Frauenanteil allein bei den Führungskräften von mindestens 45 %. Wir bieten attraktive Arbeitszeitmodelle, Vergütungen und Sozialleistungen. Zufriedenheit ist die Grundlage unseres gemeinsamen Erfolges.

Ihre Aufgaben:

•Unterstützung der Abteilungen bzw. Stabsstellen bei rechtlichen Fragestellungen
•Bearbeitung der Klageverfahren
•Erstellung von Schriftsätzen
•Unterstützung bei der Erstellung von Widerspruchsbescheiden
•Wahrnehmung von Gerichtsterminen
•Begleitung von Ausschreibungsverfahren

Was sollten Sie mitbringen?

•Erfolgreicher Abschluss des 1. juristischen Staatsexamens
•Anwenderkenntnisse MS-Office
•Fähigkeit zur selbstständigen- und eigenverantwortlichen Aufgabenlösung
•Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen
•Belastbarkeit, Engagement, Flexibilität und Eigeninitiative

Bewerben Sie sich!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und des gewünschten Stundenumfangs, gerne auch per E-Mail, an

DIE BERGISCHE KRANKENKASSE
Leiter Personal- und Ausbildungswesen
Herrn Eilenbrock
Postfach 19 05 40
42705 Solingen

Telefon: 0212 2262-105
Internet: www.die-bergische-kk.de
E-Mail: personal@die-bergische-kk.de

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 18.10.2018
 
Stationen:
» Verwaltungsstation
» Wahlstation

Ort: 42719 Solingen
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Datenschutzrecht
» Verwaltungsrecht

Gehalt: nein
 



Die BERGISCHE Krankenkasse hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




Deutscher Anwaltverein - Büro Brüssel

Absolvieren Sie Ihre Wahlstation/Ihr Praktikum im Brüsseler Büro des Deutschen Anwaltvereins

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) ist der freiwillige Zusammenschluss der deutschen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Der DAV mit derzeit ca. 65.000 Mitgliedern vertritt die Interessen der deutschen Anwaltschaft auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Für europarechtlich interessierte Referendarinnen/Referendare und Praktikantinnen/Praktikanten besteht die Möglichkeit, im Brüsseler Büro des DAV eine Referendarstation/ein Praktikum zu absolvieren und auf diese Art und Weise wichtige Einblicke in die tägliche Arbeitspraxis der Europäischen Institutionen und Verbände in Brüssel zu bekommen. Das Büro des DAV in Brüssel liegt in unmittelbarer Nähe zu den europäischen Institutionen im Herzen des Europaviertels. Zur Aufgabe des Büros gehört neben der Information der nationalen Anwaltschaft über die legislativen Vorgänge auf EU-Ebene insbesondere die Vertretung der anwaltlichen Interessen bei den europäischen Institutionen. Von Interesse sind dabei neben den Themen des anwaltlichen Berufsrechts die verschiedenen europäischen Gesetzgebungsverfahren im Bereich des Zivil- und Zivilverfahrensrechts, des Wirtschaftsrechts, des Straf- und Strafverfahrensrechts sowie des Öffentlichen Rechts.

PayPal

Rechtsreferendar(in) oder wissenschaftliche/n Mitarbeiter(in) im Bereich Litigation (Prozessführung) in EMEA (Europe, Middle East & Africa)

Fueled by a fundamental belief that having access to financial services creates opportunity, PayPal (NASDAQ: PYPL) is committed to democratizing financial services and empowering people and businesses to join and thrive in the global economy. Our open digital payments platform gives PayPal’s 210 million active account holders the confidence to connect and transact in new and powerful ways, whether they are online, on a mobile device, in an app, or in person. Through a combination of technological innovation and strategic partnerships, PayPal creates better ways to manage and move money, and offers choice and flexibility when sending payments, paying or getting paid. Available in more than 200 markets around the world, the PayPal platform, including Braintree, Venmo and Xoom enables consumers and merchants to receive money in more than 100 currencies, withdraw funds in 56 currencies and hold balances in their PayPal accounts in 25 currencies.