Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Die BERGISCHE Krankenkasse

Rechtsreferendar/in für die Verwaltungsstation (oder Wahlstation) in Voll- oder Teilzeit

Die BERGISCHE steht für Qualität mit Heimvorteil. Rund 72.000 Kunden in NRW und Hamburg vertrauen bereits auf das erfolgreiche Konzept von attraktiven Leistungen, prämiertem Service und regionaler Nähe.

Von der Qualität profitieren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BERGISCHEN. Unsere moderne Unternehmenskultur fördert die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf. Etwa mit Eltern-Kind-Büro, Ruheraum, internem Gesundheitsmanagement und Kursen für mehr Fitness und weniger Stress. Ihre Gesundheit, Weiterbildung und berufliche Entwicklung liegt uns am Herzen. Wir nehmen uns Zeit für persönliche Gespräche und begleiten Sie bei Bedarf mit einem hauseigenen Coach. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine gelebte Selbstverständlichkeit, mit einem Frauenanteil allein bei den Führungskräften von mindestens 45 %. Wir bieten attraktive Arbeitszeitmodelle, Vergütungen und Sozialleistungen. Zufriedenheit ist die Grundlage unseres gemeinsamen Erfolges.

Leider ist das von Dir ausgewählte Stationsangebot nicht mehr vorhanden. Suche jetzt nach aktuellen Stationsangeboten für Rechtsreferendare!
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 18.10.2018
 
Stationen:
» Verwaltungsstation
» Wahlstation

Ort: 42719 Solingen
 



Lausen Rechtsanwälte

Referendar (m/w) im Arbeitsrecht

Lausen Rechtsanwälte Partnerschaft berät Unternehmen aus dem Verlagswesen, Rundfunkunternehmen, Filmproduktionen und Lizenzhändler; IT-Unternehmen, Vertreter der Musikindustrie und der Telekommunikationsbranche. Zu unseren Mandanten zählen Unternehmen jeder Größe.

Deutscher Anwaltverein - Büro Brüssel

Absolvieren Sie Ihre Wahlstation/Ihr Praktikum im Brüsseler Büro des Deutschen Anwaltvereins

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) ist der freiwillige Zusammenschluss der deutschen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Der DAV mit derzeit ca. 63.000 Mitgliedern vertritt die Interessen der deutschen Anwaltschaft auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Für europarechtlich interessierte Referendarinnen/Referendare und Praktikantinnen/Praktikanten besteht die Möglichkeit, im Brüsseler Büro des DAV eine Referendarstation/ein Praktikum zu absolvieren und auf diese Art und Weise wichtige Einblicke in die tägliche Arbeitspraxis der Europäischen Institutionen und Verbände in Brüssel zu bekommen. Das Büro des DAV in Brüssel liegt in unmittelbarer Nähe zu den europäischen Institutionen im Herzen des Europaviertels. Zur Aufgabe des Büros gehört neben der Information der nationalen Anwaltschaft über die legislativen Vorgänge auf EU-Ebene insbesondere die Vertretung der anwaltlichen Interessen bei den europäischen Institutionen. Von Interesse sind dabei neben den Themen des anwaltlichen Berufsrechts die verschiedenen europäischen Gesetzgebungsverfahren im Bereich des Zivil- und Zivilverfahrensrechts, des Wirtschaftsrechts, des Straf- und Strafverfahrensrechts sowie des Öffentlichen Rechts.