Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Die BERGISCHE Krankenkasse

Rechtsreferendar/in für die Verwaltungsstation (oder Wahlstation) in Voll- oder Teilzeit

Die BERGISCHE steht für Qualität mit Heimvorteil. Rund 72.000 Kunden in NRW und Hamburg vertrauen bereits auf das erfolgreiche Konzept von attraktiven Leistungen, prämiertem Service und regionaler Nähe.

Von der Qualität profitieren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BERGISCHEN. Unsere moderne Unternehmenskultur fördert die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf. Etwa mit Eltern-Kind-Büro, Ruheraum, internem Gesundheitsmanagement und Kursen für mehr Fitness und weniger Stress. Ihre Gesundheit, Weiterbildung und berufliche Entwicklung liegt uns am Herzen. Wir nehmen uns Zeit für persönliche Gespräche und begleiten Sie bei Bedarf mit einem hauseigenen Coach. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine gelebte Selbstverständlichkeit, mit einem Frauenanteil allein bei den Führungskräften von mindestens 45 %. Wir bieten attraktive Arbeitszeitmodelle, Vergütungen und Sozialleistungen. Zufriedenheit ist die Grundlage unseres gemeinsamen Erfolges.

Ihre Aufgaben:

•Unterstützung der Abteilungen bzw. Stabsstellen bei rechtlichen Fragestellungen
•Bearbeitung der Klageverfahren
•Erstellung von Schriftsätzen
•Unterstützung bei der Erstellung von Widerspruchsbescheiden
•Wahrnehmung von Gerichtsterminen
•Begleitung von Ausschreibungsverfahren

Was sollten Sie mitbringen?

•Erfolgreicher Abschluss des 1. juristischen Staatsexamens
•Anwenderkenntnisse MS-Office
•Fähigkeit zur selbstständigen- und eigenverantwortlichen Aufgabenlösung
•Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen
•Belastbarkeit, Engagement, Flexibilität und Eigeninitiative

Bewerben Sie sich!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und des gewünschten Stundenumfangs, gerne auch per E-Mail, an

DIE BERGISCHE KRANKENKASSE
Leiter Personal- und Ausbildungswesen
Herrn Eilenbrock
Postfach 19 05 40
42705 Solingen

Telefon: 0212 2262-105
Internet: www.die-bergische-kk.de
E-Mail: personal@die-bergische-kk.de

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 18.10.2018
 
Stationen:
» Verwaltungsstation
» Wahlstation

Ort: 42719 Solingen
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Datenschutzrecht
» Verwaltungsrecht

Gehalt: nein
 



Die BERGISCHE Krankenkasse hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB

Referendare (m/w/d) für die Rechtsberatung insb. für den Bereich Versorgungswirtschaft gesucht

PKF Fasselt Schlage (Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte) ist eines der führenden mittelständischen Prüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Sie finden uns an insgesamt 12 Standorten, darunter Berlin, Braunschweig, Duisburg, Frankfurt, Hamburg und Köln. Einen besonderen Fokus legen wir auf die Beratung von Familienunternehmen. Durch die Einbindung in das weltweite PKF-Netzwerk bieten wir unseren Mandanten umfassende internationale Beratung. So sind wir in der Lage, unsere Mandanten bei ihren Aktivitäten im Ausland weitreichend zu unterstützen. Wir sind partnergeführt und unabhängig und legen größten Wert auf umfassende persönliche Beratung durch die verantwortlichen Partner. Mit der breiten Expertise von rund 620 Mitarbeitern, davon mehr als 180 Berufsträger, fühlen wir uns einem generalistischen Beratungsansatz verpflichtet und entwickeln Lösungen für komplexe Fragestellungen. Wir sind kompetente Partner im Bereich Finanzen, Wirtschaft und Steuern für Unternehmen, Körperschaften und Einzelpersönlichkeiten und bieten unseren Mandanten alle Prüfungs- und Beratungsleistungen aus einer Hand. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website: www.pkf-fasselt.de Mit diesem Angebot überzeugen wir: • Bei uns erwartet Sie ein moderner Arbeitsplatz mit regelmäßigen Mitarbeiterevents und spannenden Perspektiven am Duisburger Innenhafen. • Für PKF ist die Referendarausbildung ein wichtiger Bestandteil des Anwaltsberufs und eingebunden in unsere Karriereförderung. Wir bieten Ihnen eine am Mandanten ausgerichtete Tätigkeit mit einer festen Einbindung ins Team und konkreten Ansprechpartnern. • Ein Mentor begleitet Ihren Werdegang bei uns von Anfang bis Ende. • Wir bilden Sie so aus, dass Ihre Ergebnisse „kundenfertig“ verwendet werden können. • So können Sie schon am Anfang Ihres Arbeitslebens Schwerpunkte setzen, sich qualifizieren und eine Grundlage für eine mögliche Zusammenarbeit schaffen. Wenn es passt, freuen wir uns über eine spätere berufliche Verbindung.

Universität zu Lübeck

Ausbildung von Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren in der Verwaltungs- und Wahlstation

Die Universität zu Lübeck hat sich in den 50 Jahren ihres Bestehens mit einem medizinischen Profil in Forschung und Lehre zu einer erfolgreichen Life-Science-Universität entwickelt. Die hier vertretenen Forschungsfelder auf den Gebieten der Medizin, Naturwissenschaft, Informatik und Technik sind eng miteinander vernetzt. Ihr Profil ist durch internationale Forschung, Transfer und hohe Qualität in der akademischen Lehre gekennzeichnet. Seit 2015 ist die Universität zu Lübeck Stiftungsuniversität und knüpft damit an die über Jahrhunderte gewachsene und bedeutende Stiftungskultur der Hansestadt Lübeck an.