Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin

Referendariatsplätze für die Wahlstation am Deutschen Institut für Menschenrechte ausgeschrieben

Das Deutsche Institut für Menschenrechte ist die unabhängige Nationale Menschenrechtsinstitution Deutschlands. Es setzt sich dafür ein, dass Deutschland die Menschenrechte im In- und Ausland einhält und fördert. Das Institut begleitet und überwacht zudem die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und der UN-Kinderrechtskonvention und hat hierfür entsprechende Monitoring-Stellen eingerichtet.

Das Institut ist nur den Menschenrechten verpflichtet und politisch unabhängig. Seit 2015 regelt das „Gesetz über die Rechtsstellung und Aufgaben des Deutschen Instituts für Menschenrechte“ die Rechtsstellung, die Aufgaben und die Finanzierung des Instituts. Es ist als gemeinnütziger Verein organisiert und wird vom Deutschen Bundestag sowie – für einzelne Projekte – aus Drittmitteln finanziert.

Ihre Aufgaben:

Die Abteilung internationale Menschenrechte/ Deutsches Institut für Menschenrechte hat Plätze für die Wahlstation im Referendariat für das 4. Quartal 2024 und für 2025 ausgeschrieben.

Sie arbeiten mit an der Forschung des Instituts zu den dann jeweils aktuellen Themen.

Was sollten Sie mitbringen?

Interesse an und Vorwissen zu Menschenrechten sowie den Themen der Abteilung, insbesondere Klima/Umwelt und Menschenrechte und/oder Wirtschaft und Menschenrechte.

Wir freuen uns über Ihr bisheriges freiwilliges Engagement.

Bewerben Sie sich!

Bewerbungsfrist ist der 29.02.2024. Wir entscheiden bis spätestens 06.03.2024 über die Besetzung.

Die Bewerbung kann ausschließlich online und anonymisiert eingereicht werden unter:

https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/das-institut/jobs/referendariate/bewerbungsformular-referendariat-abteilung-international


 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 14.12.2023
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 10969 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Energierecht
» EU-Recht
» Handelsrecht
» Umweltrecht
» Verfassungsrecht

Gehalt: nein
 



bayme vbm - Bayerische M+E Arbeitgeber

Referendar (m/w/d) Anwalts- oder Wahlstation Arbeitsrecht

bayme vbm sind die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie in Bayern. Wir vertreten die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Interessen von über 3.400 Mitgliedsbetrieben und unterstützen diese mit effizienten Services beim Ausbau ihrer Wettbewerbsfähigkeit - in Bayern, Deutschland, Europa und weltweit. Unser juristisches Team besteht ca. aus 65 Volljurist*innen. Wir beraten unsere Mitgliedsunternehmen aus der Metall- und Elektro-Industrie bei arbeits-, sozial- und tarifrechtlichen Fragestellungen. Für unsere Zentrale in München sowie für unsere 7 Geschäftsstellen in Bayern an den Standorten in München, Augsburg, Passau, Regensburg, Nürnberg, Würzburg und Coburg suchen wir ganzjährig qualifizierte, engagierte und zuverlässige Referendare (m/w/d) für die Anwalts - oder Wahlstation (Berufsfeld Arbeits- und Sozialrecht). Besuchen Sie unsere Karriereseite und erfahren Sie, was uns als Arbeitgeber auszeichnet: www.bayern-stark-gemacht.de

Kanzlei STÜRZL Steuerstrafrecht

Rechtsreferendare (w/m/d) Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht

STÜRZL Steuerstrafrecht ist eine Kanzlei mit Spezialisierung im Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht. Zu unseren Mandanten zählen Privatpersonen und Unternehmen, deren Interessen wir kompetent und unermüdlich vertreten. Persönlich im Umgang und hart in der Sache. Zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten suchen wir für unsere Kanzlei in Frankfurt am Main motivierte Rechtsreferendare (w/m/d) Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht. Unser Angebot Gerne besprechen wir mit dir deine Karriereziele und unterstützen dich auf deinem Weg, z. B. zu einer Promotion. Wir bieten dir: • Eine abwechslungsreiche und praxisnahe Referendarstation • Die Möglichkeit, 2 bis 3 Tage in der Woche vom Homeoffice aus tätig zu werden • Unterstützung bei Fortbildungen und weiteren Qualifikationen – sprich uns gerne an • Hohe Flexibilität, um Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen • Faires und marktübliches Gehalt • Attraktive Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung • Sofern benötigt, einen Parkplatz an der Kanzlei Nicht zuletzt: Ein Team, auf das du dich jederzeit verlassen kannst und das dich bestmöglich unterstützt