Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Rechtsreferendariat beim Startup-Verband (Berlin/remote)

Startups sind die treibende Wirtschaftskraft unserer Zukunft. Visionäre Gründerinnen und Gründer setzen mit Mut große Ideen in die Tat um. Wir wollen diesen Vordenkern zur Seite stehen, in dem wir ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit vertreten. Wir gestalten Debatten zu zentralen Themen dieses selbstbewussten Startup-Ökosystems und setzen sie auf die politische Agenda.

In unserem Netzwerk schaffen wir einen gleichberechtigten Austausch zwischen Startups, etablierter Wirtschaft und Politik. Wir geben Gründungswissen und -erfahrung von Generation zu Generation weiter und tragen die Startup-Kultur in Mittelstand und Konzerne.

Wir wollen Deutschland und Europa zu einem gründungsfreundlichen Standort machen, der Risikobereitschaft honoriert und den Pionieren unserer Zeit die besten Voraussetzungen bietet, um mit Innovationskraft erfolgreich zu sein. Dabei leitet uns die Vision einer offenen, gleichberechtigten und fortschrittsorientierten Gesellschaft.

Ihre Aufgaben:

Während Deiner Zeit beim Startup-Verband kannst du vielfältige Themen voranbringen. Je nach persönlichen Interessen und Fähigkeiten, politischer Lage und Strategie des Verbands können das u.a. sein:

- Politische Verbandsarbeit: Mitwirken an Positionspapieren und Stellungnahmen
- Corporate Housekeeping im Verband (Vorstandsbeschlüsse, Beratung der regionalen Gliederungen)
- Mitarbeit bei Aufbau und Professionalisierung der Verbandsstrukturen: Weiterentwicklung der Satzung, AGB und Standardverträge, der Compliance-Strukturen und weiteres
- Spezialthemen: Datenschutz/DSGVO, Anti-Korruption, ESOP, GWB etc.
- German Standards Setting Institute: Gemeinsam mit dem Business Angel Netzwerk Deutschland entwickeln und veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen offene Vertragsvorlagen für Startups

Was sollten Sie mitbringen?

- 1. juristisches Staatsexamen, laufende Referendariatszeit
- Affinität zum deutschen Startup-Ökosystem
- ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
- sehr gute Ausdrucksfähigkeit sowie sicherer und präziser Schreibstil
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
- überzeugendes öffentliches Auftreten
- Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative

Bewerben Sie sich!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse als PDF-Datei), bitte nur über unser Recruiting-Tool, unter Angabe der gewünschten wöchentlichen Arbeitszeit, des Eintrittstermins und der geplanten Dauer deiner Wahlstation.

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 08.05.2024
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 10117 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Aktienrecht
» Arbeits-/Sozialrecht
» Compliance
» Datenschutzrecht
» EU-Recht
» Finanzrecht
» Gesellschaftsrecht/M&A
» Handelsrecht
» Insolvenzrecht
» IT-/IP-Recht
» Kapitalmarktrecht
» Kartellrecht
» Medienrecht
» Migrationsrecht
» Öffentliches Recht
» Patentrecht
» Steuerrecht
» Urheberrecht
» Vergaberecht
» Wettbewerbsrecht
» Wirtschaftsrecht

Gehalt: nein
 



Coface, Niederlassung in Deutschland

Rechtsreferendar (m|w|d) Wahlstation im Bereich Arbeitsrecht

MAKING TRADE HAPPEN Mit seinen 100 Jahren Erfahrung als führendes Unternehmen auf dem Markt für Kreditversicherung und Risikomanagement unterstützt Coface seine 50.000 Firmenkunden bei der Entwicklung ihrer Geschäfte, damit diese dauerhaft und nachhaltig wachsen können und trägt somit einen Teil zum globalen Wirtschaftswachstum bei. Die rund 4.700 Mitarbeiter*innen vertreten 80 verschiedene Nationalitäten und sind in 60 Ländern zu finden. Wir haben eine Reihe von Mehrwertdiensten wie Factoring, Inkasso, Einzelrisikoversicherungen, Kautionsversicherungen und Informationsdienste entwickelt, die unser Team für sämtliche Unternehmensgrößen, Nationalitäten und Branchen bereitstellt. Als eng vernetzte, internationale Organisation im Zentrum der Weltwirtschaft bietet Coface eine bereichernde Arbeitserfahrung auf mehreren Ebenen: auf der Beziehungs-, der Berufs- und der kulturellen Ebene. Jeden Tag sorgen unsere Teams dafür, dass Handel möglich wird. Werde auch Du ein Teil davon!

bayme vbm - Bayerische M+E Arbeitgeber

Referendar (m/w/d) Anwalts- oder Wahlstation Arbeitsrecht

bayme vbm sind die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie in Bayern. Wir vertreten die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Interessen von über 3.400 Mitgliedsbetrieben und unterstützen diese mit effizienten Services beim Ausbau ihrer Wettbewerbsfähigkeit - in Bayern, Deutschland, Europa und weltweit. Unser juristisches Team besteht ca. aus 65 Volljurist*innen. Wir beraten unsere Mitgliedsunternehmen aus der Metall- und Elektro-Industrie bei arbeits-, sozial- und tarifrechtlichen Fragestellungen. Für unsere Zentrale in München sowie für unsere 7 Geschäftsstellen in Bayern an den Standorten in München, Augsburg, Passau, Regensburg, Nürnberg, Würzburg und Coburg suchen wir ganzjährig qualifizierte, engagierte und zuverlässige Referendare (m/w/d) für die Anwalts - oder Wahlstation (Berufsfeld Arbeits- und Sozialrecht). Besuchen Sie unsere Karriereseite und erfahren Sie, was uns als Arbeitgeber auszeichnet: www.bayern-stark-gemacht.de