Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


BRRS Rechtsanwälte

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Doktorand/ Referendar (m/w/d)

BRRS Rechtsanwälte verbindet die Vorzüge einer professionell geführten Kanzlei von nationaler Bedeutung mit persönlich und individuell geführten, unabhängigen Standorten.


Der BRRS-Standort Eschborn in Hessen sucht Verstärkung

Seit 2018 wachsen wir kontinuierlich. Für unser Team, vor allem für den Managing Partner Stephan Schlegel, suchen wir eine zuverlässige, fachliche und forensische Unterstützung. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team aus Insolvenzverwaltern, Rechtsanwält:innen und Sachbearbeiter:innen. Weitere Informationen rund um die Kanzlei und den Standort:

brrs-rechtsanwaelte.de/standort-eschborn/


Mehr als ein Referendariat

Uns ist wichtig, dass Sie sich bei uns richtig wohlfühlen. Deshalb erhalten Sie eine systematische und individuell gestaltete Einarbeitung. Sie arbeiten vom ersten Tag an mit Mandanten und eng mit Rechtsanwalt und Partner Dr. Stephan Schlegel zusammen, um alle Facetten der Arbeit eines Insolvenzverwalters kennenzulernen.

Ihre Aufgaben:

Insolvenzrecht
• insolvenzrechtliche Anfechtung
• Eigenkapitalersatz
• Verschleppungshaftung

Insolvenzverwaltung
• Fortführung und Abwicklung von Unternehmen
• Informationsgewinnung mit den Menschen vor Ort
• bei Interesse: Buchhaltung, Arbeitnehmerverwaltung, Forderungseinzug

Unsere Leistungen
• Jobticket
• frei vereinbarte Arbeitszeiten
• flexible, individuelle Home Office Regelung (vollintegriertes Arbeiten mit DMS)
• Arbeit mit LEXolution, winsolvenz.p4 und Microsoft Teams
• fortlaufend weiterführende Qualifizierungen und Fortbildungen
• familien- und lebensfreundliche Arbeitszeiten
• Standortübergreifendes Arbeiten bei Bedarf
• BRRS Eschborn ist bei den Gerichten Bad Homburg vor der Höhe, Darmstadt, Frankfurt am Main, Hanau und Offenbach am Main gelistet

Was sollten Sie mitbringen?

• Sie suchen eine Referendarstation und/oder Nebentätigkeit und können sich auch für später die Arbeit in einer Kanzlei vorstellen
• ideal: echtes Interesse für das Feld der Insolvenzverwaltung oder zumindest Neugier auf diese vielfältige Tätigkeit
• Sie haben Ihr erstes Staatsexamen erfolgreich bestanden und optimalerweise Ihren Schwerpunkt im Zivilrecht absolviert
• klar strukturiertes Arbeiten, selbstständige, ergebnisorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
• gute kommunikative und analytische Fähigkeiten, hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
• eigenverantwortliches Arbeiten, aber auch im Team
• gute EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen
• Sie denken an eine Promotion? Wir unterstützen Ihre Pläne und bieten Ihnen dafür besondere Arbeitsmodelle!

Wir freuen uns auf eine aufgeschlossene, gern selbstständig arbeitende Persönlichkeit, die es schätzt, Teil eines eingespielten Kern-Teams zu sein, eng mit dem Managing Partner zu arbeiten und gleichzeitig regelmäßigen Austausch mit Kolleg:innen anderer Standorte pflegen zu können, an unseren überregionalen Teamevents teilzunehmen und am Standort von den Neuerungen und Entwicklungen der Gesamtkanzlei zu profitieren.

Bewerben Sie sich!

Interessiert?

Jetzt bewerben per Mail mit PDF-Bewerbung bei: Dr. Stephan Schlegel
bewerbungen-eschborn@ brrs-rechtsanwaelte.de
www.brrs-rechtsanwaelte.de

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 20.07.2022
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 65760 Eschborn
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Insolvenzrecht
» Wirtschaftsrecht
» Zivilrecht

Gehalt: ja
 



Hapag-Lloyd AG

Rechtsreferendar (m/w/d) Legal

Lebensmittel, Maschinen oder T-Shirts: Hapag-Lloyd bewegt mit über 230 Containerschiffen Waren rund um den Globus. Wir verbinden mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten und gehören zu den größten Linienreedereien. Unsere rund 13.000 Mitarbeiter:innen sind auf See oder an Land, im Außeneinsatz oder in einem unserer über 350 Büros beschäftigt. Zusammen transportieren wir etwa 12 Millionen Container pro Jahr. Damit unsere Kunden zufrieden sind, geben wir unser Bestmögliches. Das bedeutet für uns Qualität. Mit Blick in die Zukunft engagieren wir uns für Klima- und Umweltschutz sowie für Menschenrechte und viele andere soziale Belange. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns dabei besonders am Herzen. Die Rechtsabteilung unseres Konzerns ist Dienstleister für rechtliche Fragestellungen jeglicher Art. Im Rahmen Ihrer Wahl- oder Anwaltsstation lernen Sie als Rechtsreferendar (m/w/d) die gesamte Palette unternehmensrelevanter juristischer Fragestellungen kennen: Vom Gesellschaftsrecht über allgemeines Vertragsrecht, Arbeits- und Handelsrecht bis hin zu Kartellrecht und Compliance. Als vollwertiges Teammitglied der Rechtsabteilung erwarten Sie spannende Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld.

CEE Group

Rechtsreferendar / Werkstudenten (m/w/d) für den Rechtsbereich im Sektor Erneuerbare Energien

Die CEE Group ist Teil der kanadischen Brookfield Asset Management Gruppe, die mit 150.000 Mitarbeitern in 30 Ländern und rund € 550 Mrd. Assets under Management zu den weltweit führenden Asset Managern zählt. An unserem Standort in der Hamburger City arbeiten wir mit ca. 75 Mitarbeitern, strukturieren seit 20 Jahren Fonds für institutionelle Anleger im Bereich der Erneuerbaren Energien und erwerben und managen Wind- und Solarparks in ganz Europa. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als € 2,0 Mrd. und einer Nennleistung von rund 1.400 Megawatt erzeugen wir rund 1,4 Mrd. Kilowattstunden grünen Strom jährlich. Damit sind wir einer der größten, unabhängigen Grünstromerzeuger Europas und verwalten unser gesamtes Portfolio selbst. Über die Mitgliedschaften in den UN PRI und den UN GC unterstreicht die CEE Group ihr Commitment zum Thema Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Menschenrechte, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung („ESG“).