Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


BASF

Referendar mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w)

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil wir intelligente Lösungen bieten - für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten - weltweit. Das eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungschancen. Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. So werden aus Chancen Karrieren. Bei BASF.

Die BASF Services Europe GmbH mit Sitz im Herzen Berlins erbringt mit einem internationalen Team von rund 1.500 Mitarbeitern aus über 50 Nationen Services in den Bereichen Finance, Controlling, Human Resources und Procurement. Als Shared Service Center der BASF bündeln wir Know-how und Leistung für über 200 Gesellschaften der BASF-Gruppe in ganz Europa.

Mehr über die BASF Services Europe GmbH erfahren Sie unter:
http://on.basf.com/EuropeanSSC

Ihre Aufgaben:

In unserer HR Einheit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Einblicke in die Organisation und Abläufe eines weltweit tätigen Großkozerns zu erhalten.

• Sie erarbeiten selbständig Antworten auf Fragen aus der Praxis für die Praxis und unterstützen die HR-Business Partner bei der Beratung unserer Fachbereiche.
• Sie begutachten arbeitsrechtliche Fragestellungen und begleiten uns bei kollektivrechtlichen Themen und Einzelmaßnahmen wie Ermahnung, Abmahnung und Kündigung.
• Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Prozessvertretung und sonstigen Themen im Personalbereich, wie z.B. Datenschutz, Compliance, Digitalisierung.

Was sollten Sie mitbringen?

• Sie haben Ihr erstes juristisches Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen und besitzen grundlegende Kenntnisse im Arbeitsrecht.
• Sie bringen Überzeugungskraft und Eigeninitiative sowie eine selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise mit.
• Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office.
• Persönlich überzeugen Sie durch Engagement und Kommunikationsstärke in deutscher wie in englischer Sprache.

Wir bieten:

Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.

Im Rahmen Ihrer Anwalts- oder Wahlstation erhalten Sie eine angemessene Vergütung. Die Teilnahme an vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen für Referendare ist uneingeschränkt möglich.

Werden Sie Teil des besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf on.basf.com/meinekarriere.

Bewerben Sie sich!

Ihre Bewerbung erreicht uns online über:
https://on.basf.com/2NgrY8F

Referenzcode:
DE57059433_JB_2

Ihre Fragen beantworten wir gern:
Tel.: 00800 33 0000 33
E-Mail: jobs@basf.com

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 02.07.2018
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 10245 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Wirtschaftsrecht
» Zivilrecht

Gehalt: ja
 



Schaue Dir auch das Profil von BASF auf Stationsradar.de an!




ROWLAND & PETROFF

REFERENDARSTELLE APRIL 2018

Ausbildung wird bei uns groß geschrieben. Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in juristisch und wirtschaftlich spannenden Bereichen. Unsere Haupttätigkeitsfelder liegen auf den Bereichen der Kunstrestitution, des internationalen Erbrechts und des Staatsangehörigkeitsrechtes. Sie werden von Beginn an in die alltägliche Arbeit unserer Anwälte eingebunden sein und die Arbeit in einer internationalen Anwaltskanzlei hautnah kennenlernen.

RA Matthias Bergmann LL.M. (Auckland)

Wir suchen Dich als Referendar/in für unser Team in Hamburg

Wir sind eine kleine Kanzlei, welche in flachen Hierarchien und auf Augenhöhe gemeinsam an einer intensiven Betreuung unserer Klienten arbeitet. Unsere Kanzlei ist hoch spezialisiert, wir arbeiten exklusiv an allen Rechtsfragen, die im Familienrecht die Kinder betreffen. Wir bemühen uns, einfühlsam aber auch energisch, mit Menschen in schweren emotionalen und familiären Krisen zu reden und einen konstruktiven Weg aus vertrackten familiären und rechtlichen Situationen zu zeigen.