Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


ECOVIS Strasbourg - Dr. Giebenrath Rechtsanwälte - Avocats

Rechtsreferendar (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation

ECOVIS Strasbourg ist eine international tätige Anwaltskanzlei mit Niederlassungen in Strasbourg (Frankreich) und Neuried (Deutschland). Wir sind Mitglied im Ecovis-Netzwerk für welches mehr als 4500 Menschen in 60 Ländern tätig sind.

Derzeit sind zwei Rechtsanwälte, zwei französische Avocats und mehrere juristische Mitarbeiter/innen sowie eine Assistentin in den Kanzleien tätig. Für unseren frz. Standort in Strasbourg suchen wir Rechtsreferendare / Rechtsreferendarinnen.

Leider ist das von Dir ausgewählte Stationsangebot nicht mehr vorhanden. Suche jetzt nach aktuellen Stationsangeboten für Rechtsreferendare!
Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 28.03.2017
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 67000 Strasbourg - France
 



Deutsche Welle

Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare für unsere Personalabteilung

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. Sie verbreitet weltweit journalistische Angebote – multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus bildet die Deutsche Welle in ihrer Akademie Medienfachkräfte aus Entwicklungs- und Transformationsländern fort. Sitz der DW-Zentrale ist Bonn, weiterer Standort ist Berlin. Wir suchen für unsere Personalabteilung am Standort Bonn im Rahmen der Wahlstation Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare.

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Referendar für Wahl- oder Verwaltungsstation gesucht

Das Referat 416 "Rechtsfragen der Forschungs- und Technologiepolitik, Zentrale Vergabestelle, Beratung in Vertrags- und Verfahrensfragen" ist mit den rechtlichen Aspekten der Forschungs- und Technologiepolitik befasst. Hier sind zunächst Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem staatlichen Zuwendungsrecht, z.B. mit der Rückforderung von Fördermitteln, zu nennen. Zudem ist das Referat zuständig für Vergabeverfahren des Hauses sowie Vergaberecht an den Hochschulen, Erstellung und Prüfung privatrechtlicher Verträge und Erstellung von Rechtsgutachten im Bereich des Forschungsrechts (z.B. Gewerblicher Rechtsschutz). Das Referat ist auch befasst mit Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Beteiligung an Forschungseinrichtungen (z.B. Stiftungs-, Gesellschafts- und EU-Beihilfenrecht).