Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


LEO SCHMIDT-HOLLBURG WITTE & FRANK

Referendare (w/m/d)

Wir sind eine international tätige, hochspezialisierte Wirtschaftsrechtskanzlei in Hamburg mit Fokus auf den Bereichen M&A/Corporate und IP/IT. Kennzeichnend für uns sind der außergewöhnlich hohe Anspruch an die Qualität unserer Arbeit, das leidenschaftliche Engagement für unsere Mandanten und die Freude an der Zusammenarbeit in einem Team kreativer und unternehmerisch denkender Anwältinnen und Anwälte. Deshalb schenken uns namhafte Mandanten aus dem In- und Ausland schon seit über zwanzig Jahren ihr Vertrauen. Und deshalb gehören wir in unseren Kernbereichen seit langer Zeit zu den renommiertesten, mehrfach ausgezeichneten Boutiquen in Deutschland.

Ihre Aufgaben:

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Referendare (w/m/d) mit Interesse für
Gesellschaftsrecht (Corporate),
Unternehmens- und Beteiligungskauf (M&A)
oder
Gewerblicher Rechtsschutz und Informationstechnologie (IP, IT).

Sie erwartet bei uns
• eine auf Sie zugeschnittene, umfassende Ausbildung auf höchstem fachlichen Niveau,
• die gemeinsame Arbeit an spannenden Projekten und abwechslungsreichen Fällen mit stark ausgeprägten internationalen Bezügen,
• ein kollegiales und persönliches Umfeld in einer hoch spezialisierten Kanzlei, und
• eine individuelle Betreuung durch einen persönlichen Tutor.

Neben der Vorbereitung auf Ihr Examen ist es unser Ziel, Sie fachlich und persönlich kennenzulernen. Denn wir halten die Referendarstation für eine sehr gute Gelegenheit, den Berufseinstieg konkret vorzubereiten, bestenfalls in unserer Kanzlei.

Was sollten Sie mitbringen?

Ideal ist es, wenn Sie in einem der oben genannten Bereiche erste Vorkenntnisse haben, über gute Englischkenntnisse verfügen und das erste Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert haben.

Bewerben Sie sich!

Bewerben Sie sich bei uns!

LEO SCHMIDT-HOLLBURG WITTE & FRANK
Herrn Dr. Tom Frank
Neuer Wall 80, 20354 Hamburg
Telefon: 040/300 85 100
Internet: www.lswf.de E-Mail: t.frank@lswf.de

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 19.08.2019
 
Stationen:
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 20354 Hamburg
 
Rechtsgebiete:
» Aktienrecht
» Gesellschaftsrecht/M&A
» Gewerblicher Rechtsschutz
» IT-/IP-Recht
» Markenrecht

Gehalt: ja
 



LEO SCHMIDT-HOLLBURG WITTE & FRANK hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




Rechtsanwälte Segelken & Suchopar

Rechtsreferendar (w/m) in unserem Hamburger Büro gesucht

Mit fast 70 Jahren fachlicher Expertise bietet SEGELKEN & SUCHOPAR als Wirtschaftskanzlei spezifische juristische Beratung und Betreuung sowie interessengerechte Vertretung außergerichtlich und vor Gericht. Gegründet in Hamburg und expandiert nach Berlin erhalten wir Mandate aus jahrzehntelangen Verbindungen sowie aus neu akquirierten Kontakten. SEGELKEN & SUCHOPAR verbindet langjährige Erfahrung mit innovativen Lösungen – unsere Strategie für optimale Ergebnisse. Sowohl national als auch international haben wir uns einen Namen mit unseren Schwerpunkten Transportrecht, Seehandelsrecht und Versicherungsrecht gemacht. Unser besonderer Pluspunkt: Wir sind weltweit vernetzt und breit aufgestellt.

Ecologic Institut

Rechtsreferendare (m/w/d) im Bereich Umweltrecht

Das Ecologic Institut widmet sich als privates, unabhängiges Institut der Aufgabe, relevante gesellschaftspolitische Fragestellungen der Nachhaltigkeitsforschung zu bearbeiten und neue Erkenntnisse in die Umweltpolitik einzubringen. Das Ecologic Institut wurde 1995 gegründet, ist europäisch und international eng vernetzt und Teil des Ecological Research Net-work (Ecornet). Heute arbeiten über 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in internationalen sowie interdisziplinären Projektteams. Mehr Informationen zu uns und unserer Arbeit finden Sie unter www.ecologic.eu