Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


IT-Recht-Kanzlei

Referendare (m/w/d)

Wir sind: Eine junge, dynamische Rechtsanwalts-Boutique aus München für die Fachbereiche IT-, Wettbewerbs-, Urheber- und Markenrecht. Zugpferd der Kanzlei ist mitunter die Betreuung von Onlinepräsenzen. Die Kanzlei arbeitet dafür mit modernsten Legal-Tech-Lösungen. Motor der starken Entwicklung der Kanzlei in den letzten Jahren ist eine der meist frequentiertesten Anwaltswebseiten Deutschlands.

Ihre Aufgaben:

Wir suchen: Für unseren Fachbereich Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere Wettbewerbsrecht und Markenrecht, suchen wir Referendare (m/w/d) der Rechtswissenschaften in Nebentätigkeit, die uns bei der Erstellung von Rechtsbeiträgen zur Veröffentlichung auf unserer Kanzleiwebsite unterstützen.

Was sollten Sie mitbringen?

Wir erwarten: Gute juristische Qualifikationen, Erfahrungen und va. Interesse im/am Bereich Gewerblicher Rechtsschutz und eine Affinität zu Internetthemen und zum E-Commerce. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in diesem oder einem journalistischen Bereich sammeln können, denn die Beiträge richten sich vornehmlich an Händler, denen wir komplexe juristische Themen verständlich vermitteln wollen.

Bewerben Sie sich!

Wir bieten: Eine flexible Arbeitseinteilung: Die Tätigkeit kann zeitlich und örtlich flexibel (von zu Hause) ausgeübt werden. Natürlich sind Sie aber auch jederzeit in den Räumen der Kanzlei im Herzen von München willkommen. Die Kommunikation mit uns und der Austausch der Themen erfolgt meist per E-Mail. Zudem bieten wir eine faire, aufwandsabhängige Entlohnung und sind an einer langfristigen Tätigkeit in unserer Kanzlei interessiert.

Wir freuen uns: Auf Ihre Bewerbung per E-Mail - bitte senden Sie diese an: info@it-recht-kanzlei.de. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 10.09.2021
 
Stationen:
» Verwaltungsstation
» Anwaltsstation
» Wahlstation

Ort: 80339 München
 
Rechtsgebiete:
» Datenschutzrecht
» IT-/IP-Recht
» Markenrecht
» Urheberrecht
» Wirtschaftsrecht

Gehalt: ja
 



EBAY KLEINANZEIGEN UND MOBILE.DE

REFERENDARIAT (WAHLSTATION)

Werde Teil unseres innovativen und kreativen Legal-Teams und hilf uns, unsere Unternehmen voranzutreiben: REFERENDARIAT (WAHLSTATION), EBAY KLEINANZEIGEN UND MOBILE.DE (D/W/M) DEIN TEAM Wir sind Teil des globalen Legal-Teams, das zahlreiche Marken der weltweit größte Online Classifieds Gruppe Adevinta unterstützt. Gemeinsam mit deinen fünf Teammitgliedern wirst du an unseren Standorten in Kleinmachnow bei Berlin und/oder in Berlin-Friedrichshain die Kollegen von eBay Kleinanzeigen und mobile.de in allen rechtlichen Angelegenheiten beraten und das Business mitgestalten. Erfolge feiern wir als Team!

Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) e.V.

Wahlstation Arbeitsrecht für Referendare (m/w/d)

Die UFO vertritt bundesweit die berufs- und tarifpolitischen Interessen von mehr als 30.000 Kabinenmitarbeitern in Deutschland.  In unserer täglichen Arbeit kümmern wir uns somit unter anderem um die Wahrung tarifpolitischer Mitgliederinteressen durch den Abschluss von Tarifverträgen, leisten juristische Unterstützung und betreiben Lobbying auf nationaler und internationaler Ebene. Im Bereich der Berufspolitik liegt unser Fokus auf den Arbeitsgemeinschaften Gesundheit und Aviation Security, der Bereitstellung einer Schnittstelle zur IVTV (Interessengemeinschaft Versicherter im Transport- & Verkehrswesen) und einem Zugang zur BG Verkehr (Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation). Außerdem arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung des Berufsbildes Flugbegleiter. Des Weiteren ist UFO ein gerngesehener Ansprechpartner für Presse und Passagiere bei vielen Fragen rund ums Fliegen, denn wir verstehen uns als Sprachrohr der Kabine in Deutschland.   Um all diese Aufgaben zu bewältigen, braucht UFO, die sich inzwischen zu einer relevanten Größe im Umfeld von Berufsgewerkschaften entwickelt hat, natürlich auch entsprechende personelle Ressourcen. In der UFO arbeiten rund 20 Hauptamtliche und etwa 100 Ehrenamtliche in verschiedenen Ressorts und Gremien.