Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Ecologic Institut

Rechtsreferendare (m/w/d) im Bereich Umweltrecht

Das Ecologic Institut widmet sich als privates, unabhängiges Institut der Aufgabe, relevante gesellschaftspolitische Fragestellungen der Nachhaltigkeitsforschung zu bearbeiten und neue Erkenntnisse in die Umweltpolitik einzubringen. Das Ecologic Institut wurde 1995 gegründet, ist europäisch und international eng vernetzt und Teil des Ecological Research Net-work (Ecornet). Heute arbeiten über 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in internationalen sowie interdisziplinären Projektteams.

Mehr Informationen zu uns und unserer Arbeit finden Sie unter www.ecologic.eu

Ihre Aufgaben:

• Unterstützung bei rechtsbezogenen Forschungsvorhaben
• Unterstützung bei der Akquisition neuer Projekte
• Mitwirken an der Entwicklung von umweltpolitischen Orientierungshilfen,
Lösungsansätzen und rechtlichen Empfehlungen
• Recherche zu umweltpolitischen Fragestellungen
• Mitwirken an wissenschaftlichen Publikationen und Projektberichten
• Unterstützung bei der unternehmensinternen Rechtsberatung

Was sollten Sie mitbringen?

• Erfolgreich abgeschlossenes erstes Staatsexamen der Rechtswissenschaften
• Grundkenntnisse des nationalen und europäischen Umweltrechts
• Kenntnisse der globalen Umweltpolitik sind von Vorteil
• Idealerweise haben Sie außerdem erste Kenntnisse im Umweltvölkerrecht
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Teamorientierung, mit Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, interdisziplinärem Arbeiten
• Interesse an politiknaher Arbeit

Bewerben Sie sich!

Wir bieten Ihnen:

• Mitarbeit an interdisziplinären Forschungsvorhaben im Bereich Umweltrecht und –politik
auf der nationalen, europäischen und internationalen Ebene
• Kennenlernen der Arbeit einer international tätigen Nichtregierungsorganisation
• Betreuung durch deutsche Volljurist/innen mit Schwerpunkt im nationalen,
europäischen und internationalen Umweltrecht
• Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen und interdisziplinären Team
• Flexibles, familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien


Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte online mit folgenden Unterlagen:

• Anschreiben
• Lebenslauf
• Zeugnisse
• Ihre Verfügbarkeit (Dauer der Wahlstation: 3 Monate)


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karrierewebsite unter:

https://www.ecologic.eu/de/rechtsreferendar-umweltrecht

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Höhne telefonisch unter 030/86880-199
oder per Email jobs@ecologic.eu gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 07.02.2019
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 10717 Berlin
 
Rechtsgebiete:
» Umweltrecht

Gehalt: nein
 



Ecologic Institut hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




ZIEHL-ABEGG

Rechtsreferendar (m/w/d) im Bereich Recht und Compliance International

ZIEHL-ABEGG – weltweit agierendes und führendes Unternehmen in der Luft-, Regel- und Antriebstechnik mit 4.100 Mitarbeitern lädt Sie ein zum visionären Denken, Forschen, Entwickeln und Mitgestalten modernster Produkte.

Bundesverband WindEnergie e.V.

Wir brauchen Verstärkung!

Mit 20.000 Mitgliedern ist der Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) einer der größten Verbände der Erneuerbaren Energien. Wir vertreten über 2.100 Betreibergesellschaften und weitere 1.100 Hersteller, Zulieferer und Dienstleister der Branche. Der BWE setzt sich seit Jahren erfolgreich für einen nachhaltigen und effizienten Ausbau der Windenergie in Deutschland ein. In unserer Bundesgeschäftsstelle in Berlin sind über 45 hauptamtliche Mitarbeiter beschäftigt. Die Netzintegration von Windstrom, der Netzausbau und der Umbau des Kraftwerksparks sind zentrale Themen der kommenden Jahre. Zur Unterstützung unserer juristischen Arbeit suchen wir ab sofort und laufend einen Rechtsreferendar (w/m/d) für die Wahlstation.