Stationsradar.de

Stationen, Nebenjobs und Veranstaltungen für Referendare!



» 100 VERANSTALTUNGEN FÜR REFERENDARE

Egal ob Referendartagung, Crashkurs oder Jobmesse - im Kalender findest Du alle Veranstaltungen für Rechtsreferendare! Derzeit sind die Events folgender Veranstalter im Kalender auf Stationsradar.de enthalten:



 
August 2016
27-28
(Berlin)
27.08.2016 - 28.08.2016 in Berlin

Kaiserseminare GbR

Die zivilrechtliche Zwangsvollstreckungsklausur August 2016 in Berlin

Das Zwangsvollstreckungsrecht ist seit jeher ein von Referendaren gefürchtetes Prüfungsthema. Da Klausuren mit zwangsvollstreckungsrechtlichen Fragestellungen fast in jedem Examensdurchgang vorkommen, ist eine Vorbereitung auf dieses Thema Pflicht. Wichtig sind hier ein solides Grundwissen, ein Überblick über die Systematik der verschiedenen Rechtsbehelfe und die Kenntnis der jeweiligen Standardprobleme. Genau an dieser Stelle setzen wir an. Unterteilt in zwei Abschnitte führt der Kurs i [...]


 
August 2016
27-28
(Dortmund)
27.08.2016 - 28.08.2016 in Dortmund

Kaiserseminare GbR

Zivilprozessrecht und Zivilgerichtsklausur August 2016 in Dortmund

Dieses Seminar besteht aus 2 Teilen, einem klausurtechnischen und klausurtaktischen Teil zur zivilrechtlichen Urteilsklausur sowie einem verfahrensrechtlichen Teil, in dem die allgemeinen Grundlagen der ZPO und die prozessualen Standardkonstellationen in Examensklausuren vermittelt werden, die zum Rüstzeug eines jeden Referendars im Assessorexamen gehören. Teil 1 Der Inhalt dieses Teils des Seminars ist auf die typischen Probleme der zivilgerichtlichen Klausur abgestimmt und garantiert I [...]


 
September 2016
03
(Dortmund)
03.09.2016 in Dortmund

Kaiserseminare GbR

Die Mündliche Prüfung im Assessorexamen September 2016 in Dortmund

In unserem neuen Tageskurs „Die Mündliche Prüfung im Assessorexamen“, der an den Standorten Lübeck, Dortmund, Frankfurt (immer samstags von 9.30 bis ca. 17.30 Uhr) sowie Berlin und Hannover (immer freitags von 9.30 bis ca. 17.30 Uhr) stattfindet, lenken wir Ihren Blick gezielt auf die Besonderheiten dieser letzten Prüfungsphase und beleuchten das Wichtigste zum Aktenvortrag sowie zum zivilrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Prüfungsgespräch. Außerdem behandeln un [...]


 
September 2016
03
(Oldenburg)
03.09.2016 in Oldenburg

Assessoren Repetitorium

Die Staatsanwaltsklausur im 2. Staatsexamen

Ob “Strafrechtsexperte” oder potentieller “Auf Lücke”-Lerner – Sie finden in unserem Kurs die optimale Vorbereitung. Verschenken Sie nicht wertvolle Punkte im Examen, indem Sie Strafrecht nur auf Sparflamme lernen! Wir haben unseren Kurs ganz bewusst als Tagesseminar konzipiert. Dies schont nicht nur Ihren Geldbeutel und spart Zeit, sondern ist für die Vermittlung des Handwerkzeugs und der immer gleichen Strukturen in der Staatsanwaltsklausur auch völlig ausreichend. Uns ist eine [...]


 
September 2016
03-04
(Dortmund)
03.09.2016 - 04.09.2016 in Dortmund

Kaiserseminare GbR

Die zivilrechtliche Rechtsanwaltsklausur September 2016 in Dortmund

Die zivilrechtlichen Rechtsanwaltsklausuren fallen im Examen in der Regel am dürftigsten aus. Hauptgrund dafür ist schlicht und einfach die mangelnde Kenntnis der im Examen zu erwartenden Aufgabenstellungen. Dies betrifft z.B. den Aufbau der Klausur, den Aufbau des i.d.R. zu fertigenden Gutachtens (einschichtig? zweischichtig?), die immer wieder abgeprüften prozessualen Klausureinkleidungen und die für die Note so immens wichtige Zweckmäßigkeit/Prozesstaktik. Im Kurs werden alle diese F [...]


 
September 2016
03-04
(Leipzig)
03.09.2016 - 04.09.2016 in Leipzig

Kaiserseminare GbR

Die öffentlich-rechtliche Gerichts-, Behörden- und Rechtsanwaltsklausur September 2016 in Leipzig

Um Ihre Wunschnote im Examen zu erreichen, müssen Sie zwei Erfolgsfaktoren sicherstellen: Hierzu gehört neben der Beherrschung des materiellen Rechts die Fähigkeit, das Wissen richtig zu Papier zu bringen und die verlangten Entscheidungsformen und Gutachten so zu entwerfen, wie sie der Prüfer, also i. d. R. ein Praktiker, erwartet. Erster Schwerpunkt des Seminars ist die Darstellung der examensrelevantesten verwaltungs-gerichtlichen Klausurtypen. Wir besprechen die Abfassung des Tenors in [...]


 
September 2016
03-04
(Stuttgart)
03.09.2016 - 04.09.2016 in Stuttgart

Kaiserseminare GbR

Die strafrechtliche Revisions- u. Urteilsklausur September 2016 in Stuttgart

An einem Wochenende bereiten wir Sie in Dortmund und Frankfurt auf die strafrechtliche Revisions- und Urteilsklausur vor und machen Sie mit den examensrelevanten Problemkonstellationen dieser beiden Klausurtypen vertraut. Der erste Seminartag ist der Vorbereitung auf die strafrechtliche Revisionsklausur gewidmet. Zulässigkeit und Begründetheit der Revision sowie Revisionsanträge und Zweckmäßigkeit des anwaltlichen Vorgehens werden strukturiert und für die Prüfungsvorbereitung vollstän [...]


 
September 2016
03-04
(Hannover)
03.09.2016 - 04.09.2016 in Hannover

Kaiserseminare GbR

Materielles Strafrecht September 2016 in Hannover

Sie haben sicher alle schon die Erfahrung gemacht, dass gerade bei Strafrechtsklausuren die Zeitnot einem besseren Ergebnis im Wege steht. Damit dies künftig bei Ihnen nicht mehr vorkommt, bieten wir Ihnen seit Mitte 2009 ein zweitägiges Seminar zum materiellen Strafrecht an. Dort können Sie Ihr Präsenzwissen so verbessern, dass Ihnen die üblichen Standardprobleme bei strafrechtlichen Klausuren so schnell von der Hand gehen, dass Sie nicht mehr in Zeitnot geraten. Wir haben die Erfahrung [...]


 
September 2016
05-06
(Königs Wusterh.)
05.09.2016 - 06.09.2016 in Königs Wusterh.

Justizakademie Brandenburg

Adäquates Auftreten und Verhalten

Thema der Referendartagung ist "Adäquates Auftreten und Verhalten". Die Kennziffer der Veranstaltung lautet 6810-J01-2016.


 
September 2016
10-11
(Stuttgart)
10.09.2016 - 11.09.2016 in Stuttgart

Kaiserseminare GbR

Die Arbeits- und Wirtschaftsrechtsklausur September 2016 in Stuttgart

In diesem zweitägigen Seminar werden die Herangehensweise an die Arbeits- und Wirtschaftsrechtsklausuren aus Richter- und Anwaltssicht sowie die klassischen Problemkonstellationen, die im Examen - etwa in Hessen, Baden-Württemberg oder Sachsen - immer wieder vorkommen, in der bewährten Kaiser-Methode dargestellt, wobei der 1. Tag (Samstag) der Arbeitsrechtsklausur und der 2. Tag (Sonntag) der Wirtschaftsrechtsklausur vorbehalten ist. Im Arbeitsrechts-Teil werden u. a. die Kündigung und An [...]