Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

Referendare pro Jahr:

10


Vergütung:

750 Euro pro Monat

Der Talanx-Konzern arbeitet als Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. Zu den Marken zählen unter anderem HDI mit Versicherungen für Privat- und Industriekunden, Hannover Rück – einer der weltweit führenden Rückversicherer, die auf Bankenvertrieb spezialisierten neue leben, PB Versicherungen und Targo Versicherungen sowie der Fondsanbieter und Vermögensverwalter Ampega.

Talanx gehört mit Prämieneinnahmen von fast 32 Mrd. EUR für das Jahr 2015 zu den größten europäischen Versicherungsgruppen. Der Konzern ist weltweit in etwa 40 Ländern mit eigenen Gesellschaften und Niederlassungen vertreten und über Kooperationen in insgesamt ca. 150 Ländern aktiv. Der Konzernsitz ist Hannover.

Etwa 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der ganzen Welt engagieren sich in anspruchsvollen und herausfordernden Aufgabengebieten für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Anwälte / Juristen: Sicherlich über 200 deutschlandweit

Standorte: Hannover, Köln, Hilden und Hamburg, sowie diverse Niederlassungen in ganz Deutschland

Rechtsgebiete: Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht; Kapitalanlagerecht; Konzernrecht; Steuerrecht; Wirtschafts- und Aufsichtsrecht; Allgemeines Versicherungsrecht und Haftpflichtversicherungsrecht; Nationales und internationales Haftungs- und Vertragsrecht; Nationales und internationales Zivilprozessrecht; Internationales Privatrecht; Compliance; Arbeitsrecht etc.

Infos zur Referendarausbildung: Referendare erwarten höchst interessante und anspruchsvolle Aufgaben mit abwechslungsreichen Herausforderungen.

Angeboten werden bei der Talanx und ihren Gesellschaften bspw. Wahlstationen im Konzernrecht, Haftpflicht Vertrag und Haftpflicht Schaden.

Im Konzernrecht sind Referendare eingebunden in ein Stabs-Team von rund 20 hochqualifizierten Juristen und bearbeiten für die Holding der Talanx-Gruppe sowie für unsere nationalen und internationalen Tochtergesellschaften je nach persönlicher Neigung und Eignung Fragestellungen aus dem Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie dem allgemeinen Wirtschafts- und Aufsichtsrecht. In Betracht kommen auch die Rechtsgebiete des IT-Rechts und diverse Fragen aus anderen Rechtsgebieten.

Im Bereich Haftpflicht Vertrag beschäftigten sich Referendare mit den Fragen, ob ein Haftpflichtrisiko versichert werden soll und wenn ja, wie die Versicherungsbedingungen dafür aussehen müssen. Neben der Risikoermittlung liegt der Schwerpunkt auf der Rechtsgestaltung und dem Entwurf von Verträge/Klauseln. Referendare kommen dabei insbesondere in Berührung mit Fragen des allgemeinen Versicherungs- und Haftpflichtversicherungsrechts sowie des Produkthaftungsrechts.

Im Bereich Haftpflicht Schaden lernen Referendare die verschiedenen Aspekte der Regulierung von nationalen und internationalen Haftpflichtschäden kennen. Schadenregulierung bei uns ist eigenverantwortlich beratende, gestaltende und entscheidende juristische Tätigkeit in komplexen und finanziell aufwändigen Fällen. Dabei sind die - oft technisch geprägte - Sachverhaltsaufklärung und die praktischen Fragen des Zusammenspiels von wirtschaftlichen und rechtlichen Bewertungen ebenso zentral für eine lösungsorientierte Bearbeitung, wie Auftreten und Verhandlungsgeschick.

In allen Bereichen werden ständig Referendare gesucht.

Mehr Informationen finden Sie unter karriere.talanx.com

Erfahrungsbericht: (noch) nicht vorhanden

Aktuelle Ausschreibungen auf Stationsradar.de:

» Derzeit sind keine Stationsangebote, Nebenjobs oder Veranstaltungen ausgeschrieben.

Anschrift:

Talanx AG
Riethorst 2
30659 Hannover

Ansprechpartner:

Rene Mantik
E-Mail: rene.mantik@talanx.com