Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Nationaltheater Mannheim

Ausbildung in der Wahlstation beim Nationaltheater Mannheim

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater überregional zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich über 1.000 Vorstellungen für mehr als 350.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. In jeder Spielzeit stehen in den vier Sparten ca. 45 Premieren und 55 Wiederaufnahmen mit täglich wechselndem Spielplan und einem profilierten Repertoirebestand auf dem Programm. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

Dem Nationaltheater Mannheim steht ein Jahresbudget in Höhe von ca. 60,3 Mio. Euro zur Verfügung. Es hat derzeit 660 festangestellte Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben:

Die Ausbildung erfolgt in der Geschäftsführenden Intendanz.

Tätigkeitsschwerpunkte in den Rechtsgebieten:

• Mitarbeit bei der Durchführung von Rechtsstreitigkeiten vor Arbeits- und Bühnenschiedsgerichten (z. B. Klageerwiderung, vorprozessualer Schriftverkehr)
• Mitwirkung an der Erstellung von Rechtsgutachten zu personal- und tarifrechtlichen Fragestellungen
• Mitarbeit bei der Erstellung von Arbeitsverträgen
• Beurteilung und Begutachtung arbeits-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlicher Fragestellungen
• Durchführung sozialversicherungsrechtlicher Abgrenzungen in Bezug auf die jeweiligen Arbeitsverhältnisse (befristete AV, studentische AV, kurzfristige AV, selbständige AV u. a. und des Künstlersozialversicherungsgesetzes)
• Rechtliche Würdigung und Bearbeitung urheber- und leistungsschutzrechtlicher Sachverhalte (GEMA, Tantieme, Aufführungsvertragsrecht u. a.)
• Rechtliche Würdigung und Bearbeitung steuerrechtlicher Sachverhalte (Ausländersteuer iSv § 50a EStG, Umsatzsteuerrecht u. a.)

Was sollten Sie mitbringen?

Wir suchen:

• Referendarin/Referendar mit großer Affinität zum Kulturbetrieb
• solide Kenntnisse in den oben genannten Rechtsgebieten; gehobene Kenntnisse im allgemeinen Zivilrecht
• Note Erstes Juristisches Staatsexamen: „befriedigend“ oder besser
• hohe Motivation und Leistungsbereitschaft

Bewerben Sie sich!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Nationaltheater Mannheim
Geschäftsführender Intendant
Marc Stefan Sickel
Mozartstraße 9
68161 Mannheim
E-Mail: marc-stefan.sickel@mannheim.de
Telefon: 0621 1680 251

 
» Nehmen Sie bitte im Rahmen Ihrer Bewerbung Bezug auf die Ausschreibung unseres Stationsangebots auf dieser Seite!
 
Bewerben / Frage stellen

Bewerben Sie sich jetzt oder stellen Sie eine Frage zum Stationsangebot. Wir leiten Ihre Nachricht an die Kanzlei bzw. das Unternehmen weiter:

Ihr Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Anlage (optional)


Infos zum Stationsangebot:
 
Stationsangebot vom: 07.10.2017
 
Stationen:
» Wahlstation

Ort: 68161 Mannheim
 
Rechtsgebiete:
» Arbeits-/Sozialrecht
» Steuerrecht
» Zivilrecht

Gehalt: nein
 



Nationaltheater Mannheim hat noch kein Profil auf Stationsradar.de hinterlegt.




tts GmbH

Referendar zur Absolvierung der Anwalts- oder Wahlstation (m/w) - Heidelberg

tts ist Full-Service-Anbieter für Talent Management und Corporate Learning. Mit innovativen Lösungen im IT- und SAP-Umfeld unterstützen wir unsere Kunden, ihr Potenzial voll zu entfalten. Zuverlässigkeit, Integrität und Kompetenz bilden dabei die Basis für eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Unser Portfolio • Talent Management: SAP Human Capital Management & SAP SuccessFactors • Corporate Learning: Training & E-Learning • tts Software: tt performance suite – Autoren- und Dokumentationslösung & Performance-Unterstützung Neben unserem Stammsitz in Heidelberg sind wir in weiteren neun europäischen Metropolen sowie den USA vertreten. www.tt-s.com

Olympus Europa SE & Co. KG

Rechtsreferendar (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation in Hamburg oder Southend-on-Sea (England)

Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich in der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 32 Niederlassungen in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.400 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!