Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Referendare pro Jahr:

k.A.


Vergütung:

500 €€ pro Wochenarbeitstag

Seit fast 50 Jahren vertritt Eisenführ Speiser Mandanten in Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes. Zweihundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter mehr als 40 Patentanwälte und Rechtsanwälte, setzen Rechtsansprüche im Bereich des geistigen Eigentums durch.

Im Mittelpunkt unserer Beratung steht das unternehmerische Mitdenken. Welche Rolle können Schutzrechte beim Erreichen der Unternehmensziele des Mandanten spielen? Auf Grundlage sorgfältiger Recherchen und Analysen geben wir Handlungsempfehlungen für den strategischen Einsatz gewerblicher Schutzrechte.

Für die Anmeldungen von Patenten, Gebrauchsmustern, Marken und Designs sowie deren Verteidigung und Durchsetzung stehen an den vier Standorten Bremen, München, Berlin und Hamburg erfahrene Teams für Sie bereit.

Anwälte / Juristen: ca. 31

Standorte: Bremen, München, Berlin, Hamburg

Rechtsgebiete: Patente und Gebrauchsmuster, Arbeitnehmer-Erfinderrecht, Marken und andere Kennzeichen, Designs, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Lizenz- und Vertragsrecht, Freedom-to-operate, Rechtsverletzungen, Vernichtung und Verteidigung von Schutzrechten, IP-Portfolio-Analyse, IP Due Diligence

Infos zur Referendarausbildung: Rechtsreferendare, die sich um eine Ausbildung zum Patentanwalt bewerben oder für den Anwaltsberuf interessieren, sind herzlich eingeladen, sich unter Angabe des gewünschten Standortes bei Eisenführ Speiser zu bewerben.

Erfahrungsbericht: (noch) nicht vorhanden

Aktuelle Ausschreibungen auf Stationsradar.de:

» Derzeit sind keine Stationsangebote, Nebenjobs oder Veranstaltungen ausgeschrieben.

Anschrift:

Eisenführ Speiser
Am Kaffee-Quartier 3
28217 Bremen

Ansprechpartner:

Frau Waltraud Blüthner
E-Mail: wbluthner@eisenfuhr.com