Stationsradar.de

Stationsangebote und Nebenjobs für Referendare!

 


Referendare pro Jahr:

ca. 20–25


Vergütung:

410 €€ pro Wochenarbeitstag

Ashurst ist eine führende internationale Anwaltskanzlei, die Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen berät. Unsere Kerngeschäftsfelder umfassen die Bereiche Corporate, Finance, Dispute Resolution, sowie die Entwicklung und Finanzierung von Assets in den Sektoren Energie, Ressourcen und Infrastruktur. Im November 2013 haben Ashurst LLP und Ashurst Australia (ehemals Blake Dawson) fusioniert, um ein globales Team zu bilden.

Wir bieten weltweit exzellente, wirtschaftlich relevante Rechtsberatung und stellen Anwälteteams zusammen, die auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Mandanten zugeschnitten sind. Dabei verbinden wir juristisches Spezialwissen mit Branchenerfahrungen und regionalen Kenntnissen. Wir haben zahlreiche große, komplexe Transaktionen und Projekte über mehrere Jurisdiktionen hinweg erfolgreich gesteuert und beraten. Unser Ziel ist es, zum Kern Ihrer rechtlichen Bedürfnisse vorzudringen und praxisrelevante, wirtschaftliche Lösungen zu liefern.

Anwälte / Juristen: 1700

Standorte: 27 Büros in 16 Ländern; in Deutschland: Frankfurt am Main, München

Rechtsgebiete: Corporate, Finance, Real Estate, Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht (IP), IT-Recht, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Energierecht, Sportrecht, Steuerrecht, Komplexe Prozessführung und Schiedsgerichtbarkeit.

Infos zur Referendarausbildung: keine Angaben

Erfahrungsbericht: (noch) nicht vorhanden

Aktuelle Ausschreibungen auf Stationsradar.de:

» Derzeit sind keine Stationsangebote, Nebenjobs oder Veranstaltungen ausgeschrieben.

Anschrift:

Ashurst LLP
Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main

Ansprechpartner:

Frau Julia Baumgartner
E-Mail: Julia.Baumgartner@ashurst.com